Annaberg-Buchholz



Ortsteile:

Cunersdorf, Frohnau, Geyersdorf, Kleinrückerswalde
Blick auf Annaberg mit Pöhlberg und St.-Annen-Kirche
Annaberg-Buchholz am Fuße des Pöhlbergs liegt inmitten der schönen Naturlandschaft des Oberen Erzgebirges. Als "heimliche Hauptstadt des Erzgebirges" kann die Stadt auf eine lange bergbauliche Geschichte zurückblicken.



Beschreibung

Die Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz ist immer eine Reise wert. Am Fuße des Pöhlbergs, inmitten der schönen Naturlandschaft des Oberen Erzgebirges, befindet sich die als "heimliche Hauptstadt des Erzgebirges" bekannte Wirkungsstätte des weltbekannten Rechenmeisters Adam Ries. Manche Sehenswürdigkeit wartet dabei auf die Besucher der Stadt und des Annaberger Landes, egal ob über- oder untertage. Ursprünglich aus dem Bergbau entstanden, heißt die heute wie damals anziehende Stadt ihre Gäste mit dem traditionellen Bergmannsgruß "Glück Auf" herzlich willkommen.

Bei einem Bummel durch die romantische Altstadt, bergauf und bergab, durch breite Straßen mit geschäftigem Treiben, aber auch durch enge und steile Gässchen kann man prachtvolle Bürgerhäuser, kleine Geschäfte und schöne Boutiquen entdecken. Geprägt aber wird das malerische Stadtbild durch die majestätische St. Annenkirche, einem Meisterwek spätgotischer Baukunst.


Sehenswertes

  • St. Annen - größte spätgotische Hallenkirche Sachsens
  • Museum "Manufaktur der Träume"
  • Erzgebirgsmuseum mit Besucherbergwerk "Im Gößner"
  • Adam-Ries-Museum mit Rechenschule
  • Museum "Frohnauer Hammer" (UNESCO-Denkmal)
  • Bergkirche mit Bergmännischer Krippe
  • Besucherbergwerk "Markus-Röhling-Stolln"
  • Haus des Gastes "Erzhammer" mit Klöppelschule und vielen Freizeit- und Kreativangeboten
  • Erlebnisbergwerk "Dorothea-Stolln"
  • Pöhlberg (832 m) mit Basaltformation "Butterfässer"
  • Kulturzentrum "Alte Brauerei"

Veranstaltungen

  • Schnitzertage im "Erzhammer" (erstes Wochenende im März)
  • Modenacht (Samstag nach Himmelfahrt)
  • Annaberger Kät - Größtes Volksfest des Erzgebirges (14 Tage nach Pfingsten)
  • Internat. Mineralienbörse (letztes Wochenende im Juli)
  • Europäisches Töpferfest (alle vier Jahre, am 1. Wochenende im August)
  • Klosterfest (vorletztes Wochenende im August aller 2 Jahre)
  • Klöppeltage im "Erzhammer" (dritte Woche im September)
  • Kneipenfest (im September)
  • Museumsnacht (jährlich am 2. Oktober aller 2 Jahre)
  • Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge (dritter Sonntag im Oktober)
  • Weihnachtsmarkt (Freitag vor dem 1. Advent bis zum 4. Advent)
  • Große Bergparade am 4. Advent
  • Advents- und Weihnachtskonzerte in St. Annen
  • Mettenschichten und Bergmannsweihnacht
  • Pöhlbergpreis für Veteranenfahrzeuge (jeweils am Pfingstsamstag)
  • Frohnauer Bergfest (jeweils im Juli)
  • Frohnauer Hammerfest (alle 5 Jahre, letztes Wochenende im August)
  • Annaberg-Buchholzer Bauernmarkt (jeweils 1.-3. Oktober)
  • Buchholzer Jahrmarkt (jährlich 2. Wochenende im Oktober)



Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie

Blick auf Annaberg mit Pöhlberg und St.-Annen-Kirche





Anfahrtsberechnung



|

Mo

27 °C
Di

25 °C
Mi

20 °C
Do

20 °C
Fr

23 °C
TrailCenter® Rabenberg -
grenzenloser Fahrspaß für alle Mountainbiker!

Du hast Lust auf Singletrails ohne Ende, auf Fahrspaß ohne Grenzen? Dann ist das TrailCenter® Rabenberg das Richtige für Dich! Rund 50 Kilometer Bike-Strecken mit einem Trailanteil von circa 50 Prozent warten mitten im Erzgebirge auf dich.

weiterlesen