Lugau



Alter Glockenturm
In der Mitte des Zwickau-Chemnitzer Ballungsraumes am Fuß des Erzgebirges liegt die Stadt Lugau. Chemnitz und Zwickau mit ihren zahlreichen sportlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen sind schnell zu erreichen.



Beschreibung

Die Stadt Lugau liegt in der Mitte des Zwickau-Chemnitzer Ballungsraumes und zugleich am Fuß des Erzgebirges - nur wenige Minuten entfernt von den Autobahnen A 72 und A 4. Chemnitz und Zwickau mit ihren zahlreichen sportlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Einrichtungen sind schnell zu erreichen. Obwohl Lugau und seine Umgebung sehr dicht besiedelt sind, kann man hier mitten im Grünen wohnen. Mehr als 125 Jahre lang war Lugau durch den Bergbau im Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenrevier geprägt. Vor über 30 Jahren wurde der Bergbau eingestellt, doch bis heute prägen die Zeugen des Bergbaus das Bild Lugaus. Gemeinsam mit den Gemeinden Erlbach-Kirchberg (mit Ortsteil Ursprung) und Niederwürschnitz bildet Lugau eine Verwaltungsgemeinschaft.

Sehenswert sind das Bergbaumuseum an der Pflockenstraße, welches Einblicke in die Geschichte des Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenreviers gibt und der Bergbaulehrpfad. Weiterhin der Kirchhof mit Kreuzkirche und Altem Glockenturm (Kruzifix von Peter Breuer in Kreuzkirche, Glockenturm als Teil einer spätmittelalterlichen Befestigungsanlage) sowie das moderne Freibad.



Veranstaltungen

  • Lugauer Weihnachtsmarkt (4. Advent)



Verwaltung




Bildergalerie

Alter Glockenturm





Anfahrtsberechnung



|

Mi

15 °C
Do

14 °C
Fr

19 °C
Sa

20 °C
So

15 °C