Artikel nicht gefunden

Leider konnten wir den von Ihnen gewünschten Artikel nicht finden. In der folgenden Liste haben wir Seiten mit ähnlichem Inhalt für Sie.
Jens Zeidler

Wandern in Mittelsachsen: Malerischer Blicks übers Zschopautal 

Die Stadt Frankenberg richtet 2019 die Landesgartenschau aus. Wanderer finden in der Stadt auch jetzt schon jede Menge Grün vor. Ein geeigneter Ausgangspunkt für eine Tour ist der Haltepunkt Frankenberg Süd, an dem die Citybahn zwischen Chemnitz und Hainichen Station macht. Von hier kommt man schnell ins Mühlbachtal beziehungsweise ins Hammertal, einem ... weiterlesen

 
Jens Zeidler

Wandern im Erzgebirge: Tour bei Hitze gemeistert 

Als die Planung, einmal den Glockenweg komplett abzuwandern, in die entscheidende Phase ging, hieß es mit Blick auf das Datum gleich: "Zum Fußball-EM-Finale sind wir wieder daheim." Und das schafften die Wanderer am Sonntag, wenn sie auch einschließlich Pausen fast neun Stunden auf der anspruchsvollen, 23 Kilometer langen Route unterwegs waren.Dafür ... weiterlesen

 

Wandern in Mittelsachsen: Rund-Wander-Tour mit Blick auf markante Bauten 

Manche Gebäude oder Landschaftspunkte sind so markant, dass man sie auch von weither erkennt. Bei Touren im Landkreis begegnen einen immer wieder solche Punkte: die Augustusburg, der Rochlitzer Berg, der bunte Chemnitzer Schornstein oder der Taurastein in Burgstädt. Bei einer Wanderung rund um Königshain-Wiederau, sind noch mehr solche charakteristischen ... weiterlesen

 
 
Toni Söll

Wandern im Chemnitzer Umland: Rundwanderweg Wolkenburg 

Die Markierung: Drei große Übersichtstafeln mit den Sehenswürdigkeiten der Route stehen am Parkplatz am Schloss, am Markt gegenüber des Trödelcafés und an der Herrnsdorfer Straße bei der ehemaligen Malitex. Die eigentliche Tour ist mit einem gelben Punkt auf weißen Grund gekennzeichnet. Entweder sind das grüne Wegweiser mit Pfeilspitze, auf der die ... weiterlesen

 

Wandern in Westsachsen: Wälder, Wiesen und tolle Bauten in Waldenburg 

Meine Kindheitserinnerungen an Waldenburg beschränken sich darauf, dass wir den Ort immer durchfahren haben, wenn wir Verwandte im Altenburger Land besuchten. Meine Mitwanderin und ich werden also heute die Kleinstadt genauer unter die Lupe nehmen. Alle Ortsteile können wir aber bei einer einzigen Tour nicht erreichen, weil sie weit auseinanderliegen ... weiterlesen

 
Ein veredelter Rohbau - so soll sich der Horch-Hochbau in Pölbitz zur Landesausstellung 2018 präsentieren. Ralph Köhler/Archiv

Toller Erfolg: Zwickau bekommt die Landesausstellung 2018 

Die Stadt Zwickau wird zentraler Ausstellungsort für die vierte Sächsische Landesausstellung 2018. Das hat das sächsische Kabinett am Mittwoch beschlossen. weiterlesen

 

Chemnitzer Architektur im Blick: Abendlicher Rundgang über den Kaßberg 

Eine rund eineinhalb Stunden dauernde Route über den Chemnitzer Kaßberg offenbart am 14. Mai die historisch verschiedenen Ansätze des Bauens in Städten. Die Führung über den mittleren Kaßberg beginnt um 18 Uhr am Glockenturm der Kreuzkirche. weiterlesen

 
Kalkwerk Andreas Seidel

Chemnitzer Rundwanderweg Teil 5: Von Reichenbrand nach Rabenstein  

Eine etwa 60 Kilometer lange Route führt Wanderer durch malerische Gebiete um Chemnitz. Jens Zeidler hat den Chemnitzer Rundwanderweg in sechs Abschnitten erkundet. Heute stellt er den fünften Teil von Reichenbrand nach Rabenstein vor. weiterlesen

 
Andreas Seidel

Chemnitzer Rundwanderweg Teil 4: Von Harthau nach Reichenbrand 

Eine etwa 60 Kilometer lange Route führt Wanderer durch malerische Gebiete um Chemnitz. Jens Zeidler hat den Chemnitzer Rundwanderweg in sechs Abschnitten erkundet. Heute stellt er den vierten Teil von Harthau nach Reichenbrand vor. weiterlesen

 

Chemnitzer Rundwanderweg Teil 3: An der Steilen Wand von Einsiedel 

Eine etwa 60 Kilometer lange Route führt Wanderer durch malerische Gebiete um Chemnitz. Jens Zeidler hat den Chemnitzer Rundwanderweg in sechs Abschnitten erkundet. Heute stellt er den dritten Teil von Adelsberg nach Harthau vor. weiterlesen

 
Am Adelsbergturm kreuzen sich mehrere Wanderwege.  Andreas Seidel

Chemnitzer Rundwanderweg Teil 2: Wandeln auf urgeschichtlichem Terrain2

Heute gilt es bei Etappe zwei dem grünen Strich auf weißem Grund bis zum Schösserholz in Adelsberg zu folgen. Witzig ist, dass ich schon vorher im Zeisigwald ein Gebiet gleichen Namens tangiere. Aber der Reihe nach: Ich schließe nahtlos an das Ziel vom ersten Teil an und bin insgeheim schon gespannt, wie die Route zu Beginn verläuft. Noch vor zehn ... weiterlesen

 
Jens Zeidler erkundet den Rundwanderweg um Chemnitz Andreas Seidel

Chemnitzer Rundwanderweg Teil 1: Von Heinersdorf nach Ebersdorf 

Eine etwa 60 Kilometer lange Route führt Wanderer durch malerische Gebiete um Chemnitz. Jens Zeidler hat den Chemnitzer Rundwanderweg in sechs Abschnitten erkundet. Heute stellt er den ersten Teil von Heinersdorf nach Ebersdorf vor. weiterlesen

 
Teilnehmern der Radtour Andreas Seidel

Radfahrer testen Route Rabenstein-Amerika  

Eine Radwandergruppe hat einn neuen Radweg im Erzgebirge unter die Lupe genommen. Getestet wurde die Strecke zwischen dem Zeltplatz Rabenstein und Amerika, einem Ortsteil von Penig. In einer Stunde und 15 Minuten radelten die Teilnehmer etwa 20 Kilometer. "Wir wollen zeigen, dass es abseits von bekannten Radwanderwegen im Umland von Chemnitz interessante ... weiterlesen

 
Würschnitztalradweg Andreas Tannert

Stilisiertes "W" weist Radlern den Weg  

Eine 18 Kilometer lange Radroute führt vom Wasserschloss Klaffenbach über die "Alte Ziegelei" in Niederwürschnitz bis zum Waldbad Oelsnitz im Erzgebirge. Bürgermeister Rolf Höfer, selbst ein passionierter Radfahrer, schwärmt: "Weil dieser Radweg an der Würschnitz entlang führt, gibt es überhaupt keine Berge auf dieser Strecke. Damit ist der Radweg ... weiterlesen

 
Mario Hösel

Wandern in Mittelsachsen: Rund um die Chemnitz-Mündung 

Die Wanderung um die Chemnitz-Mündung beginnt in Wechselburg an der Muldenbrücke. Dort gibt es einen großen Parkplatz. Die Wanderer laufen erst ein Stück in den Ort hinein, um dann an der Schulstraße rechts abzubiegen. Der Weg hat eine rote Markierung. Man folgt dem Waldrand parallel zur Zwickauer Mulde und lässt schließlich den Schloßteich links liegen.Nach ... weiterlesen

 
Jens Zeidler

Wandern in Mittelsachsen: Zwischen Rossauer Wald und Kleiner Striegis 

Wer bei einer Wanderung viele Aussichten mag, ist bei dieser Tour eher falsch. Freunde von Feld, Wald und Flusstälern kommen dagegen voll auf ihre Kosten.Vom Start der Runde am Bahnhof Hainichen gibt es einige Möglichkeiten, in den Rossauer Wald zu kommen. Wir wählen die südliche Route über die August-Bebel-Straße. Nach einem Rechtsschwenk wird die ... weiterlesen

 

Aktueller Freizeittipp: Rundgang mit GPS-Navigationsgerät durch Chemnitz 

Mit einer Geocaching-Route bietet die CMT City-Management und Tourismus Chemnitz GmbH eine Alternative zur herkömmlichen Stadtführung an. Bei dieser Form der Schnitzeljagd werden Sehenswürdigkeiten mithilfe von GPS-Navigationsgeräten individuell und ohne zeitliche Vorgaben erkundet. weiterlesen

 

Radtour der Woche: Anspruchsvolle biken rund um Lengefeld 

Mountainbiker, die auf der Suche nach einer fahrtechnisch und konditionell anspruchsvollen Tour sind, werden rund um Lengefeld garantiert fündig. Auf der 30 Kilometer langen Tour, für die rund drei Stunden einzuplanen sind, werden mehr als 300 Höhenmeter absolviert.

  weiterlesen

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen