Wintermärchen im Erzgebirge

Die Kammlagen schneesicher, die Loipen gut in Schuss, abwechslungsreiche Angebote mit Nachskiläufen und Pferdeschlittenfahrten - wenn Winterurlaub, dann im Erzgebirge. Das Herz der Wintersportregion schlägt in Oberwiesenthal, wo die steilen Abfahrten Abfahrtsläufer und Snowboarder aus ganz Deutschland anlocken. Ebenfalls nicht nur bei Einheimischen bekannt ist die Kammloipe zwischen Johanngeorgenstadt im Erzgebirge und Schöneck im Vogtland. Übrigens: Das Erzgebirge bietet auch eine der modernsten Rennschlitten- und Bobbahnen der Welt. Sie befindet sich in Altenberg.

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen