Flöha- und Zschopautal

Das untere Flöha- und Zschopautal vereint im Osten von Chemnitz die Orte Augustusburg, Flöha, Frankenstein, Leubsdorf, Memmendorf, Oederan, Eppendorf, Falkenau, Niederwiesa und Frankenberg. Die Große Kreisstadt Flöha im Landkreis Mittelsachsen wird dabei vom Fluss Flöha gemeinsam mit dem Fluss Zschopau durchquert, welche sich am Stadtrand vereinigen.

Vor allem Augustusburg gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Erzgebirge. So kombiniert Schloss Augustusburg Europas bedeutendstes Motorradmuseum sowie ein umfangreiches Schlossmuseum mit einer herausragenden Architektur. Seit über 400 Jahren thront es 516 m über dem Zschopautal und erlebte in den vergangenen Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte und manch bauliche Veränderung. Neben dem Schloss bekommen die Besucher von Augustusburg noch eine Sommerrodelbahn, eine Skiarena sowie eine Drahtseilbahn geboten.

Außerdem ist in der Region das Städchen Oederan vor allem für die Miniaturanlage "Klein Erzgebirge" bekannt.

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
WILLKOMMEN im Erzgebirge

Ausgabe 58 - Herbst/Winter 2020/2021

Ob Kirchen, Bürgerhäuser, Gewerke oder die Montanlandschaft an sich: "Alles kommt vom Bergwerk her" - und das möchten wir mit Ihnen gemeinsam entdecken.

weiterlesen