Kurort Oberwiesenthal und Umgebung

Die Stadt Kurort Oberwiesenthal mit ihrem Ortsteil Hammerunterwiesenthal liegt im sächsischen Erzgebirgskreis direkt an der Grenze zu Tschechien. Am Fuße des Fichtelbergs ist sie mit 914 Meter ü. NN die höchstgelegene Stadt Deutschlands und zugleich der beliebteste Ort für Wintersport im Erzgebirge. Als staatlich anerkannter Erholungsort ist Kurort Oberwiesenthal bundesweit bekannt und hält auch für aktive Urlauber unzählige Möglichkeiten wie Wandern oder Radfahren bereit.

Sport treiben, Tradition erleben sowie Ruhe und Natur genießen - all das ist im Kurort Oberwiesenthal möglich. Die idyllisch gelegene Bergstadt bietet zu jeder Jahreszeit vielfältige Gelegenheiten der Entspannung und Erholung. Komfortabel eingerichtete Hotels, familiär geführte Pensionen, gemütliche Privatquartiere und Wellness-Oasen stehen dabei für die Besucher bereit.

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
WILLKOMMEN im Erzgebirge

Ausgabe 55 - Frühjahr/Sommer 2019

Ob Kirchen, Bürgerhäuser, Gewerke oder die Montanlandschaft an sich: "Alles kommt vom Bergwerk her" - und das möchten wir mit Ihnen gemeinsam entdecken.

weiterlesen