Krippen in Korea gestalten sich etwas farbenfreudiger als im Erzgebirge.

Advent weltweit

Wie die Adventszeit in anderen Ländern gefeiert wird

Die Adventszeit, wie wir sie heute kennen, geht auf Papst Gregor den Großen zurück. Sie sollte den frühchristlichen Gläubigen als Vorbereitung für das Weihnachtsfest dienen. Ursprünglich handelte es sich um eine Fastenzeit, welche vom 11. November bis 6. Januar abgehalten wurde.

Bis heute hat der Advent (lateinisch "die Ankunft") seine Bedeutung nicht verloren. Während der 4 Sonntage vor dem 25. Dezember wird der Geburt Jesu entgegen gegangen.

Parallel haben sich vielfältige Bräuche entwickelt. In Deutschland werden schon lange vor dem eigentlichen Fest Stollen gebacken, geschnitzte Nussknacker aufgestellt und am Nikolaustag geputzte Schuhe mit Süßigkeiten gefüllt.

Das Licht vieler Kerzen soll während der Adventszeit böse Kräfte abwehren. Auch Adventskranz und Adventskalender sind unverzichtbare Bestandteile der Vorweihnachtszeit.

Viele dieser Bräuche gingen aus regionalen Eigenarten oder aus alten Vorstellungen unserer heidnischen Vorfahren hervor. Daher gestaltet sich die Adventszeit von Land zu Land unterschiedlich.
 

Estland
In Estland erzählt man sich, dass in den Winternächten der Adventszeit unzählige Hexen auf der Suche nach schmutzigen Besen sind, damit sie mit ihnen ihren Unfug treiben können.Mehr...








Großbritannien
In Großbritanien ist die Vorweihnachtszeit geprägt durch bunte Girlanden, Weihnachtskarten und Mistelzweige. Auch der Besuch einer lustigen Pantomime darf nicht fehlen. Mehr...








Holland
Wichtiger Höhepunkt der holländischen Vorweihnachtszeit ist der Besuch von "Sinterklaas". Mit einem Pferd reitet er, nachdem er angelegt hat, von einem Schiff. Mehr...








Mexiko
In Mexiko werden während der Adventszeit überall die sogenannten Posadas gefeiert. Erwachsene und Kinder verkleiden sich als Pilger und bitten bei Familien um eine Bleibe für die Nacht. Mehr...








Norwegen
Zur Adventszeit wird in Norwegen das "Juleøl" gebraut und viel gebacken. Währenddessen können die Kinder jeden Tag eine von 24 Nelken aus einer Orange ziehen. Mehr...








Schweden
Ein besonderer Tag der schwedischen Adventszeit ist der 13. Dezember. Ein weißgekleidetes Mädchen trägt auf ihrem Kopf einen Kranz mit brennenden Kerzen und weckt die Schlafenden. Mehr...








Korea
Weihnachtsbäume sind in Korea meist aus Plastik. Südkorea ist aber das einzige ostasiatische Land, das Weihnachten als Feiertag anerkennt. Der Weihnachtsmann heisß dort Santa Haraboji (Großvater Santa)








Hier erfahren Sie mehr über das Weihnachtsfest in anderen Ländern...

 

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
Veranstaltungen in der Adventszeit

Im Weihnachtsland Erzgebirge erwarten Sie viele schöne Märkte, Konzerte und traditionelle Feste.

Zum Veranstaltungskalender

 
Unterkünfte im Gastgeberverzeichnis

Passende Unterkünfte im Erzgebirge oder Vogtland zur Weihnachtszeit einfach und schnell finden.

Zum Gastgeberverzeichnis