Die Zwönitzer Hutzentage. Die Zwönitzer Hutzentage.

Foto: © Stadt Zwönitz

30. bis 02.12.2018· Zwönitzer Hutzentage

Die erzgebirgische Stadt Zwönitz hat in der Advents- und Weihnachtszeit viel zu bieten. Im Rahmen der Zwönitzer Hutzentage finden in Zwönitz der traditionelle Weihnachtsmarkt, ein Bergaufzug, das Pyramidenanschieben und viele weitere weihnachtliche Veranstaltungen statt.

 

 

Programm der Hutzentage 2018



Freitag, 30.11.2018


17:30 Uhr: "Ahlichteln": Hutzenohnd mit den Pöhlbachmusikanten, den Bergbläsern, dem Zwönitzer Nachtwächter, Eintritt 14,90 Euro, Karten 037754-350

19:30 Uhr: Umzug zum Marktplatz

19:45 Uhr: Zwönitz wird zum Lichtermeer: Musikalisches Programm mit "Die fidelen Jungs", Drehorgelfreunde, Zwönitzer Nachtwächter

    

Weihnachtsmannparade und Anschieben der Pyramide in Zwönitz. Weihnachtsmannparade und Anschieben der Pyramide in Zwönitz.

Foto: © Stadt Zwönitz

Samstag, 01.12.2018



09:30 Uhr: Turmblasen vom Rathausturm

10:00 Uhr: Weihnachtsmannparade und Anschieben der Pyramide


Trinitatiskirche

11:00 Uhr: kleine Orgelmatinee

14:00 - 18:00 Uhr: offene Kirche

15:00 Uhr: Drehorgelkonzert


Lange Gasse 5

14:30 Uhr & 15:30 Uhr: "Frau Holle verliert die Kontrolle" - ein kurzes winterliches Spektakel


Marktbühne

13:00 Uhr: "Liedertafel Münchenbernsdorf" & Chor der kath. Kirchgemeinde

14:00 Uhr: "Die fidelen Jungs"

15:30 Uhr: Der Weihnachtsmann leert den Wunschbriefkasten

16:00 Uhr: Chor der Katharina Peters Schule

17:00 Uhr: Abendlicher Bergaufzug mit über 400 Trachtenträgern und festlichem Konzert auf dem Markt

18:00 Uhr: Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau e. V.

19:30 Uhr: Chor des "Matthes Enderlein" Gymnasiums

      

Bergaufzug in Zwönitz. Bergaufzug in Zwönitz.

Foto: © Memory-Card

Sonntag, 02.12.2018

 

Trinitatiskirche

14:00 -17:00 Uhr: Offene Kirche


       
Marktbühne

11:00 Uhr: Jagdhornbläser

13:00 Uhr: Anschnitt des Riesenstollens mit den Schneemännern Otto & Theodor

15:00 Uhr: Meinersdorfer Musikanten

16:00 Uhr: Der Weihnachtsmann leert den Wunschbriefkasten

16:30 Uhr: Kurrende der ev.-luth.Kirchgemeinden

17:00 Uhr: Weihnachtliche Posaunenklänge - anschließend der Zwönitzer Nachtwächter

 

   

(Quelle: Bilder und Presseinformationen zur Verfügung gestellt mit freundlicher Genehmigung der Stadtverwaltung Zwönitz)

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
Veranstaltungen in der Adventszeit

Im Weihnachtsland Erzgebirge erwarten Sie viele schöne Märkte, Konzerte und traditionelle Feste.

Zum Veranstaltungskalender

 
Unterkünfte im Gastgeberverzeichnis

Passende Unterkünfte im Erzgebirge oder Vogtland zur Weihnachtszeit einfach und schnell finden.

Zum Gastgeberverzeichnis