Chemnitz und Umgebung

Chemnitz als Stadt der Moderne wird heute von Kunst und Kultur bestimmt. Ob Architektur der verschiedensten Epochen, renommierte Kunstmuseen oder technische Spezialaustellungen, es gibt einiges zu erleben. Die moderne Baukunst schl√§gt dabei einen Bogen zu den Schmuckst√ľcken aus klassischer Moderne, Bauhaus und Jugendstil. Kleinode wie die Villa Esche geh√∂ren ebenso dazu wie die Gr√ľnderzeith√§user auf dem Ka√überg oder das sanierte Schlo√üviertel. Das Museum Gunzenhauser, das rund 2500 Werke der klassischen Moderne mit einer der weltgr√∂√üten Dix-Sammlungen beherbergt und die Kunstsammlungen der Stadt sind nur zwei der Highlights f√ľr Kunstfreunde aus aller Welt. Das Karl-Marx-Denkmal - liebevoll "Nischel" genannt - ist weltweit bekannt.

Chemnitz bietet jedoch noch viele weitere Facetten: Unz√§hlige Kneipen und Restaurants ziehen sich f√ľr kulinarische Gen√ľsse durch die Innenstadt. Ebenso finden sich zahlreiche Clubs und Diskotheken im Chemnitzer Nachtleben. Shopping wird in Chemnitz sowieso gro√ü geschrieben - ob in der Galerie "Roter Turm", dem "Chemnitz Center" oder der "Sachsenallee" - √ľberall kann man in den Gesch√§ften bummeln und das ein oder andere Schn√§ppchen machen. Dar√ľber hinaus laden zahlreiche Veranstaltungen im Jahr, wie Stadtfest oder Weihnachtsmarkt, in die Stadt. Auch sportlich kann man sich in Chemnitz bet√§tigen: Eissporthalle, Stadtbad oder Sportforum laden zur aktiven Ert√ľchtigung. Ebenso erfreuen sich die Fu√üballspiele des CFC gro√üer Beliebtheit. Die TU Chemnitz mit zugeh√∂rigem Fraunhofer-Institut macht Chemnitz zudem zu einem hochrangigen Wissenschaftsstandort.