Insgesamt werden um die 24.000 Besucher erwartet, darunter knapp 400 Fachbesucher aus dem In- und Ausland.

Foto: Veranstalter

Internationales Filmfestival für Kinder zeigt in Chemnitz 235 Filme

Ab dem 1. Oktober lockt das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL in Chemnitz wieder alle kleinen und großen Filmfans in die Kinos der Stadt. Neben dem CineStar in der Galerie Roter Turm als Hauptspielstätte und dem Kino Metropol ist erstmals auch das Clubkino Siegmar dabei.

Eröffnet wird der SCHLINGEL bereits am 30. September mit einer großen Gala im Opernhaus. Gemeinsam mit interessierten Chemnitzerinnen und Chemnitzern, geladenen Gästen aus Politik, Kultur und Filmindustrie sowie Besuchern der Stadt soll der 23. SCHLINGEL gebührend gefeiert werden. Das Publikum kann sich dabei auf exklusive Einblicke ins diesjährige Festivalprogramm, spannende Filmausschnitte und interessante Filmgäste freuen. Durch den Abend führt KiKA-Moderator Ben. Karten gibt's für 5 Euro an allen bekannten Theater-Vorverkaufsstellen. Der Clou: In der Festivalwoche erhält jeder Besucher der Eröffnung gegen Vorlage seiner Eintrittskarte im CineStar eine Freikarte für einen SCHLINGEL-Film nach Wahl.

Erstmals werden auch Kurzfilme von Nachwuchsfilmern gezeigt
Insgesamt werden 235 Filme aus 51 Ländern präsentiert, 124 konkurrieren in den Wettbewerbskategorien Kinderfilm, Juniorfilm, Jugendfilm, Animationsfilm, Blickpunkt Deutschland sowie Kurzfilm um die
begehrten Trophäen. Weitere Produktionen laufen in der außer Konkurrenz stehenden Sektion Panorama sowie im Kurzfilmprogramm "Nachbarschaft", das vor drei Jahren gemeinsam mit den Partnerfestivals in Zlín und Poznań ins Leben gerufen wurde. Ein Spezialprogramm mit isländischem Länderfokus sowie Filmvorführungen in den sich dem Festival anschließenden Herbstferien komplettieren das Angebot.

Erstmals befinden sich im Festival-Programm auch Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen. Bis Mitte Juli konnten die selbst gedrehten und animierten Streifen eingereicht werden. Via Internet-Voting wurden die besten Produktionen gekürten, die nun am 3. Oktober unter dem Titel "Made by You" auf großer Leinwand präsentiert werden. Ein buntes Mitmachprogramm für Groß und Klein im 2. OG der Galerie Roter Turm schließt sich dieser Programmreihe an.

Mehr als 1100 Produktionen aus 89 Ländern - etwa die Hälfte davon waren kurze Spiel- und Animationsfilme - hat die siebenköpfige Programmkommission in den letzten Wochen gesichtet, um die besten
davon für das Festival auszuwählen. Freuen können sich die Besucher beispielsweise auf Produktionen aus Indien, Kanada, Kasachstan, den Philippinen, Südafrika sowie Südamerika. Aber auch herausragende nationale Filme werden zu sehen sein. So feiert eine Produktion ihre Internationale Premiere, 3 flimmern erstmals über eine europäische sowie 30 über eine deutsche Leinwand. Im Kurzfilmprogramm gibt es 5 Welturaufführungen, 3 Internationale, 4 Europäische sowie 26 Deutsche Premieren zu verzeichnen.

Buntes Workshop-Angebot lädt zum Mitmachen ein
Neben den Filmvorführungen gibt es während des SCHLINGEL ein umfangreiches Workshop-Angebot für Kindergärten, Schulen und Horte. Gemeinsam mit seinen Partnern geht das Festival beispielsweise folgenden Fragen nach: Wie funktioniert eine Kamera? Wie drehe ich einen Film mit dem iPad? Wie werden Puppen lebendig? Welche Rechte haben eigentlich Kinder? Ergänzt wird das Angebot um ein Coolnesstraining für Kinder und Jugendliche, Infos zum Verfassen von Filmkritiken und der beliebten Kreativmeile. An erlebnisreichen Stationen kann hier gebastelt, gerätselt und entdeckt werden. Die Teilnehmer erfahren wie bewegte Bilder entstehen, welche Tricks es im Film gibt oder wie optische Illusionen funktionieren.

Alle Informationen gibt es unter www.ff-schlingel.de .

 
erschienen am 13.09.2018
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
TrailCenter® Rabenberg -
grenzenloser Fahrspaß für alle Mountainbiker!

Du hast Lust auf Singletrails ohne Ende, auf Fahrspaß ohne Grenzen? Dann ist das TrailCenter® Rabenberg das Richtige für Dich! Rund 50 Kilometer Bike-Strecken mit einem Trailanteil von circa 50 Prozent warten mitten im Erzgebirge auf dich.

weiterlesen