Freiberger Land

Das Freiberger Land im √∂stlichen Erzgebirge verbindet st√§dtisches Leben mit Natur und Erholung. Die Silberstadt und Universit√§tsstadt Freiberg ist immer eine Reise wert. Egal ob gro√ü oder klein, alt oder jung - jeder kommt in Freiberg voll auf seine Kosten. Der Dom St. Marien geh√∂rt dabei wie die Austellung "Terra Mineralia" zu Freibergs bekanntesten Sehensw√ľrdigkeiten. 850 Jahre Tradition und Brauchtum sind bis heute sp√ľr- und erlebbar und pr√§gen zum Beispiel zur traditionellen Bergmannsparade beim Bergstadtfest das Stadtbild. Au√üerdem leben und lernen rund 5.100 Studierende der TU Bergakademie in Freiberg und wissen dabei neben dem guten Betreuungssystem auch die Kneipen in der Mei√üner Gasse bis zu den Clubs und Diskotheken zu sch√§tzen.

Neben Freiberg geh√∂ren noch Brand-Erbisdorf, Lichtenberg, Mulda, Gro√üschirma, Kurort Hartha, Niedersch√∂na, Bobritzsch, Reinsberg, Gro√ühartmannsdorf, Obersch√∂na, Halsbr√ľcke, Wei√üenborn, Hilbersdorf, Nossen und Tharandt zur Region. Im Umland kann man dabei zahlreiche Wanderungen oder Radtouren unternehmen und das Leben in der Natur genie√üen.