Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Gl├╝ck"

|



Beschreibung:

In Waschleithe ist der immer noch Bergbau lebendig. In Sachsens ältestem Schaubergwerk „Herkules-Frisch-Glück“ gibt es einen kleinen und großen Marmorsaal sowie einen unterirdischen See. Der Abstieg in 80 Meter Tiefe erfolgt über 250 Stufen. In der Weihnachtszeit bietet das Bergwerk traditionelle Mettenschichten und über das ganze Jahr gibt es musikalische Veranstaltungen unter Tage.



Kontakt





Anfahrtsberechnung



|
Grünhain-Beierfeld Gr├╝nhain-Beierfeld ist auf der einen Seite ein traditionsreicher Standort der metallverarbeitenden Industrie, andererseits kann die Gemeinde auf eine langj├Ąhrige kulturelle Tradition verweisen.


Ort ansehen