Seiffener Kirche bei Nacht. Seiffener Kirche bei Nacht.

Foto: Fremdenverkehrsamt Seiffen

Kurort Seiffen - ein Ort für alle Generationen

Das weltbekannte Spielzeugdorf Seiffen - staatlich anerkannter Erholungsort im Mittleren Erzgebirgskreis - wurde vor 680 Jahren erstmals urkundlich erwähnt und ist das Zentrum der erzgebirgischen Holzkunstmanufaktur. Nicht nur Kinderaugen werden strahlen, wenn sie die 6,30 Meter hohe Pyramide im Ortskern entdecken. Ein besonderes Erlebnis für die gesamte Familie ist auch ein Rundgang durch das idyllische Gelände des Freilichtmuseums.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Sommerrodelbahn in Seiffen. Nachdem Sie die Fahrt mit der 175m langen Bergaufbahn und den wunderschönen Ausblick genossen haben, warten 733m purer Rodelspaß auf Sie. Die 9 Steilkurven und der einmalige 1,50m Riesenjump werden auch Sie begeistern. Nachtrodeln mit Flutlicht sowie Rodeln mit Zeitnahme stehen auch auf dem Programm.

Egal ob Wandern, Radfahren oder Relaxen, im Spielzeugdorf ist immer Saison. Wer die Seele baumeln lassen möchte, der findet in Seiffen Dampfbäder, Trockensaunen, ayuvedische Verwöhnprogramme, Ganzkörper-Massagen, Wellness-Bäder und vieles mehr. Für alle, die sich etwas Besonderes gönnen möchten, gibt es im Hotel Wettiner Höhe die Möglichkeit, im Heu zu baden.

Für alle sportlichen Besucher gibt es geführte Wanderungen und beschilderte Wanderwege. Radsportbegeisterte finden in Seiffen ebenfalls optimale Bedingungen. Die neue Fahrrad-Tour "Eine für alle" ist ein Angebot, das vor allem für Anfänger und weniger gut trainierte Radfahrer geeignet ist.

Service

Gemeindeverwaltung
Am Rathaus 4
09548 Seiffen
Telefon: 037362 877-10
Telefax: 037362 877-77

E-Mail: gemeinde@seiffen.de

Fremdenverkehrsamt
Hauptstraße 95
09548 Seiffen
Telefon: 037362 8438
Telefax: 037362 76715

E-Mail: info@seiffen.de

Weitere Inofs unter www.seiffen.de.

 

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen