Teilnehmern der Radtour J√ľrgen M√ľller (mit Helm) zeigt den Teilnehmern der Radtour die Streckenf√ľhrung.

Foto: Andreas Seidel

Radfahrer testen Route Rabenstein-Amerika

Eine Radwandergruppe hat einn neuen Radweg im Erzgebirge unter die Lupe genommen. Getestet wurde die Strecke zwischen dem Zeltplatz Rabenstein und Amerika, einem Ortsteil von Penig. In einer Stunde und 15 Minuten radelten die Teilnehmer etwa 20 Kilometer.

"Wir wollen zeigen, dass es abseits von bekannten Radwanderwegen im Umland von Chemnitz interessante Sehensw√ľrdigkeiten und Einkehrm√∂glichkeiten gibt. Kommunen und private Unternehmen sollen daf√ľr begeistert werden", sagt M√ľller. Teilnehmer Knut Illgen aus Meerane erg√§nzt: "Das ist eine abwechslungsreiche Strecke mit wenig Verkehr. Die Landschaft ist interessant. Amerika ist immer eine Reise wert."

Die Idee st√∂√üt auf gro√ües Interesse - zumindest bei denen, die davon als erstes profitieren k√∂nnten. "Es ist toll, wenn ein Hobbyradler solch eine Initiative startet", sagt Jens Arnold vom Campingplatz Rabenstein. Er best√§tigt den Trend: "Die Touristen schwingen sich gern in den Sattel. Dieses Jahr haben S√ľdafrikaner und Neuseel√§nder schon per Rad die Region erkundet", berichtet er. Die G√§ste seien auf Kartenmaterial angewiesen. Da komme jeder neue Vorschlag gerade recht. Mario Illig vom Gasthof "Zur Linde" in M√ľhlau kann das best√§tigen. Ab und zu w√ľrden sich Wanderer oder Radler nach M√ľhlau verirren. "Wenn es diese Route geben w√ľrde, kommen vielleicht mehr Besucher. Von hier aus kann man Touren zur Rochsburg oder zur H√∂llm√ľhle unternehmen." Bisher fehle diese Querverbindung zum Muldental- und Chemnitztalradweg:

"Etwa 4000 bis 4500 G√§ste leihen pro Jahr unserer Tourenfahrr√§der aus", sagt Peter Prasatko, Chef des Vereins Chemnitzer Gew√∂lbeg√§nge. Der Verein hat 150 Stadtfahrr√§der, die f√ľr einen Euro pro Tag ausgeliehen werden k√∂nnen. An 15 Stationen von Chemnitz stehen die R√§der bereit. Dazu gibt es eine √úbersicht zu den Routen im Stadtgebiet. "Die Nachfrage ist gro√ü. Gerade Gruppen w√ľrden aber gern auch mal eine l√§ngere Tour ins Umland unternehmen. Daf√ľr fehlt bisher Kartenmaterial", sagt Prasatko.

"Ich warte seit Jahren darauf, dass sich bei uns hier in der Region etwas tut", erkl√§rt Gunter Kosalla vom Feriendorf Hoher Hain in Limbach-Oberfrohna. Er schl√§gt vor, die ehemalige Bahnstrecke Niederfrohna-Wittgensdorf-Chemnitz f√ľr Radfahrer und Inline-Skater auszubauen. Da viele Rad fahrende Urlauber eine Verbindung zwischen Limbach und Rabenstein zum Kletterwald und zu den Felsendomen w√ľnschten, h√§tte er selbst schon eine kleine Radkarte erstellt. "Die Initiative M√ľllers ist klasse, aber es m√ľssten auch Gelder daf√ľr flie√üen", so Kosalla.

Jens-Ulrich Gro√ü vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) begr√ľ√üt jedes Engagement, wenn es um touristische Radwege geht. Allerdings ist er kein Verfechter vom l√ľckenlosen Ausbau von Radwegen. "Es ist zu viel verlangt, dass alle Radwege rund um Chemnitz ausgeschildert werden. Vorhandene Strecken sollten bekannter werden und Geld dahin flie√üen, wo es gar keine oder nur eine gef√§hrliche Verbindung gibt", so Gro√ü. Allerdings m√ľssten manche touristischen Projekte, wie beispielsweise der Chemnitztalradweg, weiter vorangetrieben werden. Auch die Verbindung von Chemnitz nach Fl√∂ha bis hin zum Zschopautal- und Fl√∂hatalradweg sei bisher gut ausgebaut.

Die Stadt Chemnitz entwickelt im Auftrag des Stadtrates ein Radverkehrskonzept. Am 12. Oktober wird das Papier erstmals vorgestellt, sagt ein Stadtsprecher. Eine Radverkehrsverbindung zwischen Chemnitz und Limbach-Oberfrohna sei Bestandteil des Radverkehrskonzeption des Freistaates und des Verkehrsentwicklungsplanes der Stadt.

In den Landkreisen Zwickau und Mittelsachsen wird ebenfalls ein Radwegkonzept erstellt. Derzeit ist Trimm Tr√∂ger von einer Leipziger Firma beauftragt, so ein Papier f√ľr den Landkreis Zwickau zu erstellen. "Der Entwurf ist fertig. Limbach-Oberfrohna ist dabei ein Hauptknotenpunkt. Die Verbindung nach Chemnitz wird mit untersucht."

 
(Von Bettina Junge)
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
Kur- & Wellnessurlaub in Sachsen
wellnesshotel24.dewellnesshotel24.de

Eines der f√ľhrenden Portale im Bereich Wellnessurlaub, wellnesshotel24.de bietet eine gro√üe Auswahl an Wellnesshotels, Spa- und Beauty Resorts und Verw√∂hnhotels im Erzgebirge und ganz Deutschland...

weiterlesen