Vogtland Panorama Weg®: Dieser Rundwanderweg gehört zu den schönsten Mehrtagestouren

Tour durchs Vogtland beginnt und endet an der Göltzschtalbrücke

Der wohl schönste Rundwanderweg durch das Vogtland, der 225 Kilometer lange Vogtland Panorama Weg®, erreichte bei der Publikumswahl zu "Deutschlands Schönstem Wanderweg 2022" den vierten Platz und konnte sich mit einem sehr guten Ergebnis gegen andere starke Bewerber aus ganz Deutschland erfolgreich behaupten.

Von Januar bis Juni konnten Wanderfans abstimmen und dabei ihren Favoriten aus 10 nominierten Mehrtagestouren und 15 nominierten Tagestouren aus ganz Deutschland auswählen. Entweder im digitalen Wahlstudio auf www.wandermagazin.de oder mit klassischer Wahlkarte, die von den nominierten Wanderwegen vor Ort als Wahlkampfmittel genutzt wurden. Nominiert wurden die Wege im Vorfeld von einer professionellen Wanderjury, die dieses Jahr aus Thorsten Hoyer (Chefredakteur Wandermagazin), Michael Sänger (Herausgeber Wandermagazin), Manuel Andrack (Deutschlands "Wandermeister") sowie SPIEGEL-Bestseller-Autorin und Outdoorbloggerin Kathrin Heckmann alias "Fräulein Draußen" bestand.

Abstimmungsrekord bei der Internet-Wahl erzielt

Erfreulich: Noch nie haben so viele Wanderfans für ihre Favoriten gestimmt, 46.432 Abstimmende gaben insgesamt 64.870 Kreuzchen in einer oder beiden Kategorien ab. Ein neuer Rekord und weiteres Feuer für das Trendthema Wandern! Der Tourismusverband Vogtland e.V. bedankt sich im Namen der gesamten Region bei allen, die fleißig mit abgestimmt und zu diesem tollen Wahlergebnis beigetragen haben! Thomas Hennig, neuer Landrat des Vogtlandkreises und stellvertretender Vorsitzender des Tourismusverbandes Vogtland freut sich über das gute Abschneiden des VPW: "Dieses sehr gute Ergebnis zeigt, dass sich das Vogtland als bestens geeignete Wanderregion auch überregional großer Beliebtheit erfreut. Für die gesamte Region ist diese Auszeichnung eine Ehre und trägt positiv zur weiteren Steigerung des Bekanntheitsgrades bei. Ein besonderer Dank gilt dabei auch allen Kümmerern und ehrenamtlichen Wegewarten für die hervorragende Pflege der Wanderwege im Vogtland."

Tour durchs Vogtland beginnt und endet an der Göltzschtalbrücke

Der Vogtland Panorama Weg® (kurz VPW) ist einer von fünf Wegen in der Region, die vom Deutschen Wanderverband als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet sind. Als einer der ersten zertifizierten Wanderwege der neuen Bundesländer verteidigt der VPW diese Auszeichnung seit 2005 immer wieder erfolgreich. Auf einer Rundtour von 225 Kilometern führt der Weg in 12 abwechslungsreichen Tagesetappen von der Göltzschtalbrücke über Greiz, Elsterberg, die Vogtländische Schweiz und das Burgsteingebiet bis nach Oelsnitz, weiter über die Sächsischen Staatsbäder und den Musikwinkel nach Morgenröthe-Rautenkranz und die Göltzschtalstädte zurück an den Ausgangspunkt. Dabei macht er mit über 80 (Panorama-)Aussichten seinem Namen alle Ehre. Etwa 42 Prozent der Tour verlaufen auf naturnahen Wegen, was von Wanderern als besonders attraktiv empfunden wird.

Das Gesamtergebnis der Wahl zu "Deutschlands Schönstem Wanderweg 2022" ist unter www.wandermagazin.de einsehbar. Der Albschäferweg (Baden-Württemberg) erreichte beim Ranking den Spitzenplatz 1, der Rodalber Felsenwanderweg (Rheinland-Pfalz) kam auf Rang 2 und der Weg "Rund um die Schorfheide" (Brandenburg) belegte Rang 3 in der Kategorie Mehrtagestouren.