Am 7. Dezember wird die VSE-eigene Dampflok 50 3616 von der Dampflok 50 3648 des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz e.V. vertreten.

Foto: Olaf Gläser

Eisenbahnfreunde laden zu vorweihnachtlicher Fahrt ein

Für den 7. Dezember lädt der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde  zu einem vorweihnachtlichen Ausflug nach Böhmen ein. Das Ziel der Reise, die Stadt Loket, ist gleichzeitig auch Partnerstadt Schwarzenbergs. Das kleine Städtchen thront auf einem Granitfelsen hoch über dem Fluss Ohře. Der Sonderzug wird voraussichtlich von der Chemnitzer Dampflok 50 3648 gezogen und der historischen Diesellok V75, auch als "Hektor" bekannt, nachgeschoben. Von Schwarzenberg geht die Reise über Antonsthal und Johanngeorgenstadt über den Erzgebirgskamm hinweg nach Loket.

In Loket erkunden die Fahrgäste Burg und Stadt auf eigene Faust. Am Nachmittag bringt der Sonderzug dann seine Gäste in die Ausgangsorte zurück. Während der Fahrt erwartet das Team des VSE-Speisewagens seine Gäste mit regionalen Imbiss- und Getränkespezialitäten.

Weitere Informationen:

www.vse-eisenbahnmuseum-schwarzenberg.de

 

VSE-Medieninfo 15_19 Dampflok 50 3648
 

 
erschienen am 25.11.2019
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wetter

Hier finden Sie lokale Prognosen und den 4-Tage-Trend für viele Orte des Erzgebirges sowie die Wetterrekorde der Region.

weiterlesen