Schloss Rochsburg Im winterlichen Gewand: das Rochsburger Schloss.

Foto: Museum

In Rochsburg machen Kleider Leute

Schloss wartet mit zahlreichen Attraktionen auf

Wer einen schnellen Überblick über rund 1000 Jahre Modegeschichte haben möchte, der kommt am Schloss Rochsburg in Lunzenau bei Rochlitz nicht vorbei. In der Ausstellung "Leute machen Kleider" sehen die Besucher 52 ausgewählte Beispiele aus 1 000 Jahren Modegeschichte und auch noch das, was früher darunter getragen wurde.

Darüber hinaus erleben die Besucher in sieben repräsentativen Räumen, wie auf der Burg einst gelebt wurde. Zu sehen sind Stilmöbel aus der Zeit des 16. bis 19. Jahrhunderts und die Ahnengalerie der Grafen Schönburg. Dem sächsisch-thüringischen Hochadel gehörte die Rochsburg bis zur Enteignung 1945.

Das Schloss Rochsburg beherbergt außerdem eine Galerie, in der den Besuchern wechselnde Sonderausstellungen zu Kunst, Kunsthandwerk und Geschichte präsentiert werden.

Service
Weitere Informationen zu Schloss Rochsburg gibt es unter diesem Link.
 

 
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wetter

Hier finden Sie lokale Prognosen und den 4-Tage-Trend für viele Orte des Erzgebirges sowie die Wetterrekorde der Region.

weiterlesen