Unter den mehr als 90 Repliken sind auch viele Kostbarkeiten zu sehen, die es im Original schon lang nicht mehr gibt.

Foto: Veranstalter

Ausstellung zeigt "Die Blutdiamanten der Romanows"

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausstellung "Die Blutdiamanten der Romanows" im Museum Knochenstampfe Zwönitz, stehen die funkelnden Geschmeide der russischen Zarenfamilie. Der russische Zarenhof galt als prunk- und prachtvollste Monarchie seiner Zeit. Großfürsten und- fürstinnen, Prinzen- und Prinzessinnen schmückten sich mit Diamanten, Smaragden, Gold und Silber und träumten einen Traum, der in der bolschewistischen Revolution jäh zerbersten sollte.

Unter den mehr als 90 Repliken, die bis zum 18. November 2018 im Museum Knochenstampfe Zwönitz gezeigt werden, sind damit viele Kostbarkeiten zu sehen, die es im Original schon lang nicht mehr gibt.

Heimatmuseum Knochenstampfe; 08297 Zwönitz-OT Dorfchemnitz

 
erschienen am 05.10.2018
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
Kur- & Wellnessurlaub in Sachsen
wellnesshotel24.dewellnesshotel24.de

Eines der führenden Portale im Bereich Wellnessurlaub, wellnesshotel24.de bietet eine große Auswahl an Wellnesshotels, Spa- und Beauty Resorts und Verwöhnhotels im Erzgebirge und ganz Deutschland...

weiterlesen