In der Ausstellung "Unikate 7" werden die diesjährigen gestalterischen Abschlussarbeiten der Handwerkskammer Chemnitz präsentiert.

Foto: Gunter Springsguth

Handwerker präsentieren im Wasserschloß Klaffenbach ihre Abschlussarbeiten

Im Rahmen der Ausstellung "UNIKATE 7" können derzeit gestalterische Studienarbeiten von Studenten der Handwerkskammer Chemnitz bestaunt werden. Seit mehr als 20 Jahren werden in der Handwerkskammer Chemnitz Handwerker und Kunsthandwerker verschiedenster Fachgewerke erfolgreich gestalterisch ausgebildet. Gebrauchsqualität, Ästhetik, gestalterische Sorgfalt und kreative Originalität der Entwurfs-, Werkstatt- und Abschlussarbeiten belegen in eindrucksvoller Weise die Gestaltungsarbeit, stilsichere Kompetenz und die handwerklichen Fertigkeiten der Aussteller.

In der Ausstellung "Unikate 7", die bis zum 5. August in den Räumen des Wasserschlosses Klaffenbach ausgestellt ist, werden die diesjährigen gestalterischen Abschlussarbeiten präsentiert. Außerdem kann man anhand ausgewählter Studienarbeiten die gestalterische Ausbildung und die Entwicklung der Studenten eindrucksvoll nachvollziehen und bewundern. Erstmals werden in einer Sonderschau Ergebnisse der Studienarbeiten aller vorangegangenen Studienjahre zum Thema "Schach" gemeinsam präsentiert.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 11 bis 17 Uhr; Samstag, Sonntag, Feiertage: 11 bis 18 Uhr

Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

 

 
erschienen am 05.06.2018
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
Kur- & Wellnessurlaub in Sachsen
wellnesshotel24.dewellnesshotel24.de

Eines der führenden Portale im Bereich Wellnessurlaub, wellnesshotel24.de bietet eine große Auswahl an Wellnesshotels, Spa- und Beauty Resorts und Verwöhnhotels im Erzgebirge und ganz Deutschland...

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
Wetter

Hier finden Sie lokale Prognosen und den 4-Tage-Trend für viele Orte des Erzgebirges sowie die Wetterrekorde der Region.

weiterlesen