Jetzt ist die perfekte Zeit für die Oster- und Frühlingsdeko

Mehr Zeit in den eigenen vier Wänden bedeutet auch Zeit, es sich zu Hause richtig schön zu machen. Mit dem bevorstehenden Osterfest bietet sich ein wunderbarer Anlass, Hasen und Frühlingsboten aus dem Erzgebirge bei sich einziehen zu lassen. Denn nicht nur zu Weihnachten haben die Erzgebirgischen Kunsthandwerker ein großes Angebot an hochwertigen Dekorationsartikeln im Programm, sondern auch zu Ostern und für viele festliche Anlässe rund ums Jahr. Der Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller hat eine Auswahl von Neuheiten, welche erstmals zur diesjährigen Leipziger Messe Cadeaux präsentiert wurden, zu diesen Themen zusammengestellt. Viele Fachgeschäfte und Hersteller betreiben auch eigene Online-Shops, in denen man den Frühlingsschmuck aus dem Erzgebirge ganz bequem bestellen kann. Gerade in der aktuellen Situation ist dies eine wertvolle Unterstützung für all die regionalen Händler und Hersteller original Erzgebirgischer Volkskunst.

 

Kaninchen Max und Emma von Hobler - Figuren mit Herz, Grünhainichen Kaninchen Max und Emma von Hobler - Figuren mit Herz, Grünhainichen

Foto: Hobler - Figuren mit Herz, Grünhainichen

Ostergrüße aus dem Erzgebirge

"Frohe Ostern!" wünschen die Kaninchen Max und Emma* von Hobler - Figuren mit Herz aus Grünhainichen. Ihre Freunde bemalen noch schnell das letzte Osterei oder bereiten sich schon mal auf den Schulanfang vor, indem sie die übriggebliebenen Süßigkeiten in die Zuckertüten füllen. Die preisgekrönten Stupsi-Osterhasen aus der Drechslerei Kuhnert in Rothenkirchen freuen sich über langlöffeligen Nachwuchs und spielen zum freudigen Ereignis ein Ständchen auf der Geige. Mit reich bemalten Ostereiern glänzen die großen Osterhasen von Kunstgewerbe Frieder und André Uhlig aus Seiffen, die von farbenfrohen Blumenmädchen begleitet werden.

 

Bienen mit Bienenstock von Echt Erzgebirgische Volkskunst Ralf Zenker, über Dregeno Seiffen Bienen mit Bienenstock von Echt Erzgebirgische Volkskunst Ralf Zenker, über Dregeno Seiffen

Foto: Echt Erzgebirgische Volkskunst Ralf Zenker

Frühlingsboten

Auch außerhalb der Hasenwelt freut man sich über den Frühling. Die Bienen von Ralf Zenker schwärmen wieder aus, erste Pilze aus der Drechslerei Kuhnert schauen neugierig aus dem Boden. Die Schneemänner von Karsten Braune tanzen den Sommer-Twist, und der Engel von Emil A. Schalling trägt ein kunstvoll verziertes Blütenkleid. Begleitet vom Zwitschern der Täubchen trifft sich das Liebespaar von Wendt & Kühn unterm grünen Kranz.

erzclique erzclique

Foto: Emil A. Schalling, Seiffen

Moderne Dekorationen

Mit überraschenden Dekorationsideen setzen die erzgebirgischen Kunsthandwerker immer wieder neue Akzente. So bietet die erzclique aus dem Hause Emil A. Schalling mit ihren schlichten Glasröhrchen vielfältige Möglichkeiten, ein Geschenk oder eine liebe Geste zu präsentieren - vom Geldschein bis zur Frühlingsblume. Die magnetischen Köpfe und Hüte lassen sich austauschen und drehen und bringen so ganz unterschiedliche Stimmungen zum Ausdruck.

 
erschienen am 24.03.2020
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Artikel weiter empfehlen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wetter

Hier finden Sie lokale Prognosen und den 4-Tage-Trend für viele Orte des Erzgebirges sowie die Wetterrekorde der Region.

weiterlesen