Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge in Marienberg

|



Beschreibung:

Eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Stadt Marienberg ist das Bergmagazin am Kaiserteich. Das markante Gebäude am Rand des Stadtzentrums gilt als eines der wenigen noch erhaltenen Objekte bergbaulichen Ursprungs und ist somit ein wichtiges historisches Zeugnis der Bergstadt. Noch heute spukt das „Franzosen-Resl“ durch die 200 Jahre alten Gemäuer und entführt den Besucher auf eine grenzüberschreitende Reise durch die Kulturgeschichte des Erzgebirges. Aufmerksame Ohren hören neben dem Knarren der hölzernen Balken Bergmeister und Ratsherren über Silberfunde, Stadtbrände und Zünfte flüstern. Begeben Sie sich auf Zeitreise und lernen Sie Marienberg und das Erzgebirge von seiner historischen Seite kennen!
 




Kontakt





Anfahrtsberechnung



|
Marienberg Für Urlaubsgäste der Bergstadt Marienberg stehen zahlreiche Hotels, Pensionen und Restaurants bereit. Außerdem ist die Stadt für ihre historische Altstadt im Renaissancestil bekannt.


Ort ansehen