1.Europäische Nussknackermuseum u.Technisches Museum "Alte Stuhlfabrik" Neuhausen

|
Nussknacker

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage: 09:00 - 17:00 Uhr


Preise:

Eintrittspreise für:

Nussknackermuseum, größter Nussknacker der Welt (10,10m Höhe)
größte Spieldose der Welt, Hexenhaus und Tor zum Märchenland, größte Nusszange der Welt
Technisches Museum „Alte Stuhlfabrik“
ständige Ausstellung „Möbel im Wandel der Zeit

Erwachsene: 4,00 EUR
Kinder: 1,50 EUR
Gruppen (ab 15 Personen): 2,00 EUR





Beschreibung:

Wir möchten Ihnen unser „Nussknackermuseum“ und das Technische Museum „Alte Stuhlfabrik“ vorstellen und Sie recht herzlich zu einem Besuch einladen.

Das „Nussknackermuseum“ wurde 1994 eröffnet und im Jahr 2000 mit der Eröffnung des technischen Museums erweitert. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich unser Museumskomplex zu einem der beliebtesten Anziehungspunkte in unserer Region. Wir sind stolz darauf, in den letzten Jahren nicht nur Besucher aus ganz Deutschland, sondern in zunehmendem Maße auch Besucher aus ganz Europa und Übersee begrüßen zu können.

Ein Besuch in unserem Museumskomplex ist mit Sicherheit eine Bereicherung Ihrer Reiseprogramme und ein unvergesslicher Höhepunkt für Ihre Kunden. Durch die unmittelbare Nähe zum „Spielzeugdorf Seiffen“ (5km) ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, unser schönes Erzgebirge mit seinem Brauchtum kennenzulernen.

Beide Museen befinden sich direkt im Zentrum von Neuhausen mit direktem Blick auf das Schloßhotel Purschenstein, dass „Neuschwanstein des Erzgebirges“. In unmittelbarer Nähe befinden sich großzügig angelegte Parkplätze für Ihre Reisebusse. Selbstverständlich stehen Ihren Fahrgästen bei uns auch moderne sanitäre Anlagen zur Verfügung. Bei Bedarf sind wir Ihnen auch gern bei der gastronomischen Absicherung Ihres Reiseprogramms behilflich.

Unser direkt im Museum befindliches Fachgeschäft für „Original Erzgebirgische Volkskunst“ wird Ihre Fahrgäste begeistern und so mancher hat sich hier schon eine bleibende Erinnerung an das Erzgebirge mit nach Hause genommen. Unser Fachgeschäft ist während der gesamten Öffnungszeit der Museen geöffnet.)

Technische Details zu unseren Museen:

Alle Museen befinden sich in drei zusammenhängenden Gebäuden. Im Nussknackermuseum befinden sich zurzeit auf einer Fläche von 400m² über 5.000 Nussknacker aus über 30 Ländern und 4 Jahrhunderten. Besonderer Höhepunkt sind unsere größten Exemplare mit 3,86m, 5,87m und 10,10m Höhe. Alle haben einen Eintrag im „Guinnessbuch der Rekorde“. Im Gegensatz zu unseren „Riesen“ stehen ihre zwei kleinsten Brüder mit 4,9mm und 9mm. Außerdem finden Sie bei uns das größte Eichhörnchen der Welt, mit der Kettensäge gefertigte Großfiguren, die größte Spieldose der Welt in Form eines Theaters, die Hexe Babajaga, unsere Märchenecke und viele weitere Höhepunkte.

Das technische Museum „Alte Stuhlfabrik“ würdigt in anschaulicher Weise die über 160-jährige Tradition des Stuhlbaus in Neuhausen. Im gleichen Gebäude befindet sich auch die ständige Möbelausstellung „Wohnen im Wandel der Zeit - von den 30er bis zu den 80er Jahren“.

Weitere Höhepunkte sind das jährliche „Königinnentreffen“ im August und die Tage des traditionellen und historischen Handwerks im August und Oktober, sowie der jährliche Nussknackermarkt an den Adventswochenenden.

Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.




Kontakt





Bildergalerie

Nussknacker

 



Anfahrtsberechnung



|
Neuhausen Die Wander- und Skiregion Neuhausen verspricht "Natur pur auf dem Erzgebirgskamm". Die zum Teil robust wirkenden Landschaftszüge lassen stets Neues entdecken.


Ort ansehen