Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg-Bienenmühle

|
Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg

Öffnungszeiten:

Führung durch die Museumsbrauerei:
Dienstag - Freitag 11.00 Uhr und 14.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr

Führung einschließlich Verkostung und Brauerbrod´l


Preise:

Erwachsene: 8,50 €
Kinder 7 bis 16 Jahre: 3,00 €





Beschreibung:

Bereits anno 1558 übertrug Caspar IV. von Schönberg das Braurecht auf das Rittergut Rechenberg. Damit ist die Privatbrauerei Rechenberg heute eine der ältesten produzierenden Brauereien Sachsens.

Während das allerorts beliebte “Rechenberger” heute in einer komplett neu errichteten, hochmodernen Brauerei gebraut wird, ist die Historische Brauerei eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Region.

In eindrucksvoller Weise stellt das Sächsische Brauereimuseum Rechenberg die 450-jährige Geschichte der Brauerei und den gesamten Prozeß der traditionellen Bierherstellung - von den Rohstoffen bis zum fertigen Produkt - dar. Der vollständige Erhalt der historisch wertvollen Gebäudesubstanz, angefangen vom Sudhaus anno 1780 bis hin zu den unterirdischen Gewölbekellern in Einheit mit der kompletten und voll funktionsfähigen Brautechnik, ist weithin einmalig.

Im Anschluß an eine sachkundige Führung durch die Museumsbrauerei erlebt man bei einer Bierprobe in den herrlichen Kreuzgewölben der ehemaligen Mälzerei, dem heutigen Schalander, echte Biergeselligkeit und urige Gemütlichkeit. Für den Besuch der Museumsbrauerei mit Verkostung sollte man insgesamt etwa 2 Stunden einplanen.

Der Brauerei - Verkaufsladen hält für alle Freunde und Liebhaber des Rechenberger Bieres eine ungewöhnliche Vielfalt origineller Souvenirs bereit. Hier findet man alles, was das Feierabendbier zum echten Genuß werden läßt, was vielleicht noch dringend für die eigene Haus- oder Kellerbar benötigt wird oder als hochwertiges Geschenk Freude bereiten soll.




Kontakt





Bildergalerie

Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg

 



Anfahrtsberechnung



|
Rechenberg-Bienenmühle Umgeben von ausgedehnten Wäldern liegt im oberen Tal der Freiberger Mulde der Ferien- und Erholungsort Rechenberg-Bienenmühle. Die Geschichte des Ortes reicht bis in die Zeit um 1200 zurück und wurde vor allem durch die Burg mit Wehranlagen und Rittergut geprägt.


Ort ansehen