Bauerngolfen

|
Bauerngolferin

Öffnungszeiten:

Vorher bitte im Zollhaus anrufen, der Platz ist im Sommer fast immer bespielbar, natürlich nur wenn es hell ist.





Beschreibung:

Auf dem Platz spielen zwei Gruppen von maximal je 5 Personen gegeneinander. Team 1 schlägt den Ball am ersten Abschlag, anschließend schlägt Team 2. Das Team, dessen Ball am weitesten vom Loch entfernt ist, kommt erneut zum Zuge.

Ein Bauerngolfplatz besteht aus 10 Löchern und hat durchschnittlich eine Länge von 50 – 200 Metern pro “Hole”. Ein “Hole” besteht aus einem Abschlag und einem Endpunkt. Das doch ist ein eingegrabener Eimer und wir durch eine nummerierte Fahne markiert. Das Loch ist gleichzeitig der Abschlag für das nächste “Hole”. Die Gesamtfläche des Bauerngolfplatzes beträgt ca. 2 ha.




Kontakt





Anfahrtsberechnung



|
Hermsdorf Verträumt an den Hängen des Osterzgebirges liegt Hermsdorf mit seinen Ortsteilen Seyde und Neuhermsdorf. Die Gegend um Hermsdorf mit seinen Tälern und Höhen zählt heute zu den schönsten Wandergebieten des Erzgebirges.


Ort ansehen