Frauenstein



Ortsteile:

Burkersdorf, Dittersbach, Frauenstein, Kleinbobritzsch, Nassau
Burgruine aus dem 12. Jahrhundert
Das kleine, über 800 Jahre alte Erzgebirgsstädtchen liegt in 650 m Höhe im silbernen Erzgebirge. Die Stadt Frauenstein und der Stadtteil Nassau sind seit über 100 Jahren staatlich anerkannte Erholungsorte.



Beschreibung

Die Stadt Frauenstein und der Stadtteil Nassau sind seit über 100 Jahren staatlich anerkannte Erholungsorte. Über 500 Gästebetten stehen unseren Gästen zur Verfügung. Ganz gleich, ob Ferienhaus, Ferienwohnung, Pension oder Hotel, überall werden Sie erwartet und verwöhnt. Im Stadtgebiet, d.h. auch in den in Täler eingebetteten Waldhufendörfern Burkersdorf, Dittersbach und Kleinbobritzsch fühlt man sich als Gast wohl. Hier git es viel zu unternehmen, zu erleben und zu schauen, denn z.B. die kleinen Dorfkirchen, Gaststätten, Bauernhöfe, gepflegte Anlagen und Gärten ziehen Sie in Ihren Bann.


Sehenswertes

  • Burgruine aus dem 12. Jahrhundert (größte und am Besten erhaltene Ruine in Sachsen)
  • Schloss (15. Jahrhundert), beinhaltet das einzige Silbermann gewidmete Museum. Seit 1994 besitzt das Museum eine kleine Silbermann-Orgel
  • Kunstwanderweg
  • Trimm-Dich-Pfad, Minigolf, Reittouristik
  • Freizeit: Wandern, Radfahren, Nordic Walking, Ski-Langlauf, Rodeln

Veranstaltungen

  • Jahrmarkt
  • Schützenfest
  • Kunstsymposien
  • Weihnachtsmarkt
  • Schlossparty
  • Schlittenhunderennen
  • Kirchen- und Orgelkonzertreihen



Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie

Burgruine aus dem 12. Jahrhundert





Anfahrtsberechnung



|

Di

-1 °C
Mi

-1 °C
Do

-2 °C
Fr

-2 °C
Sa

°C