Hermsdorf



Ortsteile:

Seyde, Neuhermsdorf
Ortsansicht Hermsdorf
Verträumt an den Hängen des Osterzgebirges liegt Hermsdorf mit seinen Ortsteilen Seyde und Neuhermsdorf. Die Gegend um Hermsdorf mit seinen Tälern und Höhen zählt heute zu den schönsten Wandergebieten des Erzgebirges.



Beschreibung

Hermsdorf mit seinen Ortsteilen Seyde und Neuhermsdorf liegt verträumt an den Hängen des Osterzgebirges. Fränkische Siedler ließen sich um 1300 wegen des Holzes der riesigen Wälder hier nieder. Landwirtschaft und Bergbau prägten das Ortsbild zwischen dem Quellgebiet der Wilden Weißeritz und der Gimmlitz. Bereits um 1930 entwickelte sich Hermsdorf zu einer beliebten Sommerfrische sowie zum Winterurlaubsgebiet. Die Gegend um Hermsdorf mit seinen Tälern und Höhen zählt heute zu den schönsten Wandergebieten des Erzgebirges.


Sehenswertes

  • Kirche mit Taufstein aus dem Jahre 1567
  • Herklotzmühle (mit Wasserkraft betriebene Sägemühle)
  • geschützte Bergwiesen im Quellgebiet der "Gimmlitz" und des "Weißbaches"
  • Kutsch- und Schlittenfahrten sowie Reitmöglichkeiten und geführte Wanderritte
  • Eisenbahnermuseum im SWF Sporthotel Neuhermsdorf
  • geführte Nordic Walking-Touren
  • längster Skischlepplift im Osterzgebirge mit 750 m Länge
  • Skiwanderwege mit Anbindung an das gespurte Loipennetz

Veranstaltungen

  • Museumsfest mit bäuerlichen Wettbewerben
  • Dorffest mit Vogelschießen in Hermsdorf/E. und Seyde
  • Faschingsveranstaltungen des KCH



Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie

Ortsansicht Hermsdorf





Anfahrtsberechnung



|

Mo

°C
Di

°C
Mi

°C
Do

°C
Fr

°C
TrailCenter® Rabenberg -
grenzenloser Fahrspaß für alle Mountainbiker!

Du hast Lust auf Singletrails ohne Ende, auf Fahrspaß ohne Grenzen? Dann ist das TrailCenter® Rabenberg das Richtige für Dich! Rund 50 Kilometer Bike-Strecken mit einem Trailanteil von circa 50 Prozent warten mitten im Erzgebirge auf dich.

weiterlesen