Kriebstein



Ortsteile:

Gr√ľnlichtenberg mit H√∂ckendorf, Reichenbach, Erlebach, Ehrenberg, Kriebethal, H√∂fchen mit Kriebstein
Die Burg Kriebstein
Kriebstein ist eine Gemeinde, die im Landkreis Mittelsachsen liegt und in der rund 2200 Einwohnern leben.



Beschreibung

In der zwischen D√∂beln und Mittweida gelegenen Gemeinde Kriebstein leben rund 2200 Einwohner. Eingebettet in die schroffe Felslandschaft im Mittweidaer Zschopautal ist Kriebstein ein Magnet f√ľr zahlreiche Erholungssuchende. Zu DDR-Zeiten befand sich im Ortsteil H√∂fchen das Pionier-Ferienlager "Ernst Th√§lmann".


Sehenswertes

  • Burg Kriebstein mit Burgsch√§nke "Zum Hungerturm"
  • Talsperrengebiet mit Seeb√ľhne
  • Kulturzentrum Ehrenberg im Rittergut und Schloss Ehrenberg
  • Skulpturengarten im Refugium Ehrenberg
  • Zschopautal

Freizeitangebote


Veranstaltungen

  • Internationales Motorbootrennen


Fläche: 31,01

Einwohner: rund 2200

Bevölkerungsdichte: 72

H√∂henlage: 272 m √ľber NHN

Wirtschaft: WEPA Papierfabrik Sachsen GmbH, K√ľbler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG




Verwaltung




Bildergalerie

Die Burg Kriebstein





Anfahrtsberechnung



|

Di

-1 °C
Mi

-2 °C
Do

-2 °C
Fr

-1 °C
Sa

°C