Kurort Oberwiesenthal



Ortsteile:

Hammerunterwiesenthal
Fichtelberg Schwebebahn
Kurort Oberwiesenthal - die höchstgelegene Stadt Deutschlands lädt sowohl als Wintersportort aber auch in den Frühlings-, Sommer- und Herbstmonaten zum Wandern, Nordic Walking oder zu Rad- und Mountainbiketouren ein.



Beschreibung

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Kurort Oberwiesenthal ist immer eine Reise wert. Die höchstgelegene Stadt Deutschlands - 914 m ü. NN - lädt sowohl als Wintersportort aber auch in den Frühlings-, Sommer- und Herbstmonaten zum Wandern, Nordic Walking oder zu Rad- und Mountainbiketouren ein.

Die typisch klimatischen Bedingungen und landschaftlichen Besonderheiten bieten den Urlaubern und Besuchern der Erzgebirgsstadt am Fuße des Fichtelberges - 1215 m ü. NN - viele Möglichkeiten, Energie und Kraft für den Alltag zu tanken. Egal ob auf Alpin- oder Langlaufski, dem Snowboard, beim Snowtubing, per Pedes, mit dem Mountainbike oder beim Nordic Walking, solo oder im Familien- oder Freundeskreis, ermöglichen viele lohnende Ausflugsziele in der nahen und ferneren Umgebung von Kurort Oberwiesenthal jedem Urlauber, je nach Kondition und Anspruch, eine aktive Urlaubs- und Freizeitgestaltung.

Auch wer im Urlaub nur ausspannen und abschalten möchte, findet in Kurort Oberwiesenthal und Umgebung ein abwechslungsreiches Angebot. Dies reicht von unterschiedlichsten Wellnessangeboten in den Hotels der Stadt über Kräuterwanderungen und Informationen über gesunde Ernährung, informative Tagesausflüge in die Umgebung, Rundfahrten mit der traditionellen Oberwiesenthaler Postkutsche bis hin zum Besuch der verschiedensten Museen oder interessanter Sportveranstaltungen. Eine Fahrt mit der ältesten Seilschwebebahn Deutschlands (Weihe 1924) auf den höchsten Berg Sachsens ist zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Man kann die reizvolle Natur bei Wanderungen durch die Naturschutzgebiete oder durch die Wälder in und um Kurort Oberwiesenthal genießen oder das breite Spektrum der aktiven Freizeitangebote wie Hochseilgarten, Sommerrodeln, Skaterpark, Tennis, Bowling, Minigolf, Sinnespfad, Alpinum u. v. m. nutzen.


Sehenswertes

  •     Dampfbetriebene Schmalspurbahn Fichtelbergbahn
  •     Oberwiesenthaler Postkutsche
  •     Historische Postsäule
  •     Kandelaber
  •     Springbrunnen
  •     Pyramide
  •     Kirchen
  •     Fichtelberghaus mit kleinem Museum + Aussichtsturm

Freizeitangebote

  •     grenzüberschreitendes Rad- und Wanderwegenetz
  •     anspruchsvolles Nordic-Walking-Streckennetz
  •     geführte Mountainbike-Touren
  •     Bimmelbahn- und Fichtelchen-Erlebnispfade
  •     Sommerrodelbahn
  •     Hochseilgarten
  •     Skaterpark
  •     Kinderspielplatz
  •     Sportcenter
  •     Minigolfanlage
  •     Schwimmhalle, Saunen, Solarien, Tepedarium
  •     Schauwerkstatt für Laubsägearbeiten
  •     Schauklöppeln/ Klöppelkurse
  •     Schau- und Erlebnisdestillerie
  •     Vogelfangmuseum
  •     Wassertretbecken
  •     Schützenhaus
  •     Kutsch- und Kremserfahrten
  •     geführte Wanderungen
  •     Alpakawanderungen
  •     Familienzentrum/ Kreativnachmittage und Kinderbetreuung
  •     Wintererlebniswelt - auf den Spuren der Weltmeister und Olympiasieger
  •     Alpiner Skilauf mit 10 klassifizierten Abfahrtspisten (Gesamtlänge ca. 18 km)
  •     Älteste Seilschwebebahn Deutschlands - Fichtelberg-Schwebebahn (ganzjährig)
  •     Vierersessellift, 3 Schlepplifte, 2 Sessellifte teilweise mit Flutlichtanlage
  •     Schanzen
  •     Sparkassen-Skiarena mit Loipenhaus · ca. 75 km Loipennetz
  •     ca. 20 km Skiwanderwege · ca. 20 km Winterwandwege
  •     2 Rodelhänge
  •     größtes Mittelgebrigsskigebiet
  •     Beschneiungsanlage ·
  •     Snowboard-Park mit Halfpipe, Snowkiten
  •     Natureisbahn
  •     Ski- und Snowboardschulen
  •     Skiverleihe
  •     Pferde- und Motorschlittenfahrten

Veranstaltungen

  •     Skifasching  (Sonntag vor Rosenmontag)
  •     Hornschlittenrennen (März)
  •     Stadtführung mit anschließender Wanderung (April - Oktober, mittwochs, 09:45 - 12:00 Uhr)
  •     Grenzüberschreitende Nordich Walking Veranstaltung "Lauf ohne Grenzen" (01.05.)
  •     Frühlingskonzert (Samstag nach Pfingsten)
  •     Wanderwochen Echt Erzgebirge (Mai)
  •     Bergfest auf dem Fichtelberg (Juli)
  •     Wiesenthaler Sommerfest (vorletztes Augustwochenende)
  •     Mountain-Bike "Vier-Hübel-Tour" (August)
  •     Wanderwochen Echt Erzgebirge (September)
  •     Sportveranstaltungen im Skilanglauf, Biathlon, im alpinen Skisport (November-März)
  •     Große Silvesterparty auf der Freilichtbühne mit Nachtskilauf bis 02:00 Uhr



Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie

Fichtelberg Schwebebahn





Anfahrtsberechnung



|

Fr

5 °C
Sa

2 °C
So

-4 °C
Mo

-4 °C
Di

-3 °C