Leubsdorf



Ortsteile:

Hohenfichte, Leubsdorf, Marbach, Schellenberg
√ľberdachte Holzbr√ľcke im OT Hohenfichte
Mit ihren Ortsteilen Hohenfichte, Leubsdorf, Marbach und Schellenberg liegt die Gemeinde Leubsdorf in reizvoller Landschaft entlang des Flusses Flöha.



Beschreibung

Die Gemeinde Leubsdorf ist 1994 durch den freiwilligen Zusammenschluss der ehemaligen Gemeinden Hohenfichte, Leubsdorf, Marbach und Schellenberg entstanden. Die Gemeinde Leubsdorf liegt mit ihren Ortsteilen in reizvoller Landschaft entlang des Flusses Flöha.


Sehenswertes

  • √ľberdachte Holzbr√ľcke (OT Hohenfichte)
  • Kirche im OT Schellenberg
  • Dampfmaschine (noch im Aufbau)
  • verschiedene Wanderm√∂glichkeiten

Veranstaltungen

  • Br√ľcken- und Sch√ľtzenfest
  • Heimatbaumeinweihung
  • Kirmes
  • Pyramidenfeste
  • Weihnachtsskatturnier
  • Sportfest des SV Gr√ľn-Wei√ü Leubsdorf


Fläche: 34,43

Einwohner: rund 3500

Bevölkerungsdichte: 102

Persönlichkeiten: Ferdinand von Zschinsky (Innenminister, Justizminister und Vorsitzender vom Gesamtministerium im Königreich Sachsen)

H√∂henlage: 396 m √ľber NHN

Ersterwähnung: im 13. und 14. Jahrhundert

Wirtschaft: derzeit 100 angemeldete Gewerbe (darunter: Ratiomat, Bäckerei Lieberwirt, Baumaschinen-Anlagenbau); zahlreiche Handwerker und weitere Einzelunternehmer; Gewerbegebiet an der Borstendorfer Straße; Gewerbesteueraufkommen 2014: rund 190.000 Euro




Verwaltung

Tourismus

  • Fremdenverkehrsamt Stadtverwaltung Augustusburg
    Marienberger Str. 24
    09573 Augustusburg
  • 037291 39550
  • 037291 39555
  • stadt@augustusburg.de



Bildergalerie

√ľberdachte Holzbr√ľcke im OT Hohenfichte





Anfahrtsberechnung



|

Di

2 °C
Mi

1 °C
Do

0 °C
Fr

-1 °C
Sa

-2 °C