Lichtenberg



Ortsteile:

Weigmannsdorf, Müdisdorf
Talsperre Lichtenberg
Am Fuße des Osterzgebirges in einer Höhe von 370 - 550 m liegt die Gemeinde Lichtenberg. Der Ort ist zwölf Kilometer südlich von der Bergstadt Freiberg entfernt.



Beschreibung

Die Gemeinde Lichtenberg - erstmals urkundlich 1309 erwähnt - liegt am Fuße des Osterzgebirges in einer Höhe von 370 - 550 m und wurde als Waldhufen angelegt. Lichtenberg ist zwölf Kilometer südlich von der Bergstadt Freiberg entfernt. Markante Punkte sind die Talsperre mit einem Fassungsvermögen von ca. 15 Mio. m³ Trinkwasser, der Burgberg mit 617 m Höhe und die Eisenbahnbrücke auf der Strecke Freiberg-Holzhau. 1993 wurden die Ortsteile Weigmannsdorf und Müdisdorf in die Gemeinde Lichtenberg (insgesamt gut 2.700 Einwohner) eingemeindet.



Veranstaltungen

  • Pyramidenfest in Weigmannsdorf (zur Adventszeit)
  • traditionelle Weihnachtsmärkte
  • Dorffest mit Festumzug
  • Faschingsveranstaltungen
  • Maibaumsetzen
  • Motocross-Veranstaltungen auf dem Erzgebirgsring Lichtenberg



Verwaltung




Bildergalerie

Talsperre Lichtenberg





Anfahrtsberechnung



|

So

0 °C
Mo

3 °C
Di

3 °C
Mi

2 °C
Do

2 °C