Frohnauer Hammerfest: Teilnehmer für neues Sport- und Spielformat gesucht

Erstmalige "Hammerspiele" hoffen am 21. August auf rege Beteiligung

Am vorletzten Wochenende im August ist es endlich wieder soweit: Das Frohnauer Hammerfest findet vom 20. bis 21. August statt. Nach pandemiebedingter Verschiebung warten tolle Highlights am Frohnauer Hammer auf Jung und Alt.

Die Traditionsveranstaltung ‚Hammerfest‘ war in der Vergangenheit immer ein Anlass für ungewöhnliche sportliche Wettbewerbe rund um das technische Museum Frohnauer Hammer. In diesem Jahr soll dieser Veranstaltungspunkt mit einem neuen Format, den "Hammerspielen", frisch belebt werden. Diese werden am Sonntag, dem 21. August, von 10.00 bis 12.00 Uhr durchgeführt.

Dabei treten 2-Personen-Teams in je drei Alterskategorien (1. Kategorie: 10 bis 15 Jahre / 2. Kategorie 16 bis 49 Jahre / 3. Kategorie 50+) gegeneinander an und werden durch einen Parcours auf dem Festgelände geleitet. Dabei gilt es 10 Aufgaben als Team zu erfüllen! Diese erfordern neben Körpereinsatz auch Augen, Ohren, Herz und Verstand, um die leichten Spielaufgaben zu erfüllen.

Bewertet werden je nach Kategorie Zeit und die korrekte Erfüllung der Einzeldisziplin. Zusatzpunkte können die Teilnehmer durch ein originelles Outfit und/oder einen ausgefallen Teamnamen erhalten. Die Gewinner werden mit attraktiven Sachpreisen belohnt. Außer gute Laune sind keine weiteren Voraussetzungen notwendig.

Anmeldungen sind verbindlich bis zum 18. August beim Ortschaftsrat Peter Müller unter 0172 7005863 oder petermueller34@me.com einzureichen.