Unterhaltung und erlesene Tropfen beim goldenen Herbst- und Weinfest in Bad Elster

Weingarten und Herbstmarkt locken mit vogtländischen Genussangeboten

Anlässlich der Chursächsischen Festspiele feiert Bad Elster am 17. und 18. September 2022 wieder sein goldenes Herbst- und Weinfest rund um den zentralen Badeplatz der Königlichen Anlagen des Sächsischen Staatsbades. Dabei werden verschiedenste Attraktionen die Gäste zu einem Wochenende aus Kultur, Natur und Kulinarium in das Herbstgold der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster einladen.

Weingarten und Herbstmarkt locken mit vogtländischen Genussangeboten

Neben exzellenten Winzergrüßen regionaler Freunde laden am Herbstfest-Wochenende wieder vogtländische Genussangebote zum Herbstmarkt auf den zentral gelegenen Badeplatz der Königlichen Anlagen.

 

Dazu umrahmen die Big Band der Musikschule aus Kraslice, Ensembles der Chursächsischen Philharmonie, die vogtländische Liedermacherin Hannah Heart, das Mercedes Paulus Akustik Duo und das Blasorchester Markneukirchen das Programm mit unterhaltsamen Promenadenkonzerten, ein Flohmarkt am Samstag bietet "Goldene Fundstücke" und auf die kleinen Festbesucher wartet ein Kinderkarussell, eine Mal- und Bastelstraße sowie am Sonntag eine ganztägig-bunte Kinderanimation.

 

Außerdem ermöglicht das Sächsische Bademuseum bei freiem Eintritt allen Gästen Einblicke in die Historie der Staatsbad-Geschichte und die Marienquelle lädt zur Verkostung der berühmten Heilquellen Bad Elsters ein.