Suche

 

Ergebnisliste:

  • Brauchtum
Alt und Jung beim Schnitzen. Dietmar Lang, Vorsitzender des VES e.V.

Lebendige Traditionspflege, kreative Arbeit, gute Zukunft 

Am 30. Juni 2020 wird im Erzgebirge ein Jubil√§um gefeiert, das aufs Engste mit der regionalen Tradition der Region in Verbindung steht. Der Verband Erzgebirgischer Schnitzer e.V. blickt auf 30 Jahre seines Bestehens zur√ľck. Das Themenspektrum im Verband und bei den Mitgliedern ist breit. Bergm√§nnische Motive finden sich ebenso wie Krippen, Weihnachtspyramiden und Schwibb√∂gen, Miniaturen, Drehleuchter sowie mechanische Schnitz- und Bastelarbeiten. weiterlesen

 
  • Familienurlaub
Naturidylle im Erzgebirge. Tourismusverband Erzgebirge e.V./René Gaens

Raus aus dem Alltag, rein in die "Sommerfrische im Erzgebirge" 

Der Sommer ist im Erzgebirge angekommen und die Urlaubsg√§ste sollten folgen. Denn auf sie warten Naturidylle, Badespa√ü und Freizeitvergn√ľgen. K√ľhle W√§lder zu Fu√ü oder mit dem Rad erkunden, m√ľde Beine in klaren Gebirgsb√§chen erfrischen oder einfach den Wind um die Nase wehen lassen. Es gibt geheimnisvolle Bergwerke, Schl√∂sser, Burgen und eine malerische Landschaft. weiterlesen

 
  • Museen
Ralph Köhler

4. Sächsische Landesausstellung startet am 11. Juli 

Die 4. S√§chsische Landesausstellung Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen wird am 11. Juli f√ľr das Publikum ge√∂ffnet und bis zum 1. November 2020 zu sehen sein. Der urspr√ľngliche Er√∂ffnungstermin am 25. April war aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Mit der neuen Laufzeit starten die gro√üe Zentralausstellung im Audi-Bau Zwickau und die sechs Schauplatzausstellungen jetzt noch vor den s√§chsischen Sommerferien. Die s√§chsische Staatsregierung wird sich weiterhin darum bem√ľhen, eine Verl√§ngerung dieses Ausstellungsprojekts bis zum Jahresende zu erm√∂glichen. weiterlesen

 
  • Familienurlaub
Sommerfrische bei einer Radtour durchs Erzgebirge Tourismusverband Erzgebirge e.V./René Gaens

Gipfeltreffen, Kulturgenuss, Familienzeit - das Erzgebirge startet wieder durch 

ine der sch√∂nsten deutschen Mittelgebirgslandschaften ist aus der Corona-Starre erwacht und h√§lt fantastische Freizeit- und Urlaubsangebote inmitten der Naturidylle bereit. Egal ob Tagesausflug, Kurztrip oder ein Urlaub voller Sommerfrische, hier hat der Alltag Pause. Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege, historische Dampfeisenbahnen, mehr als 800 Jahre Bergbautradition, Kultursch√§tze und weltbekannte Handwerkskunst. Wer das Erzgebirge im S√ľden Sachsens erkundet, lernt eine zweite Heimat kennen - die Erlebnisheimat. weiterlesen

 
  • Wandern
Der Kammweg f√ľhrt auch durch Oberwiesenthal- h√∂chstgelene Stadt Deutschlands. (Blick auf Schanzenkomplex) Tourismusverband Erzgebirge e.V./Ren√© Gaens

Rein ins Wandergl√ľck: Wandern im Erzgebirge¬†

Wahre Sch√§tze sind in jenen Tagen Orte, wo man die eigenen vier W√§nde hinter sich lassen kann, um unbeschwert neue Wege zu erkunden. Hier punktet das Erzgebirge, denn die Natur erwacht und verspricht wundersch√∂ne Entdeckungen. W√§lder, gr√ľne Wiesen, Felder, B√§che, Talsperren, dazu munteres Vogelgezwitscher. Inmitten der Natur befindet man sich in bester Gesellschaft. Bequeme Schuhe an, Rucksack gepackt, Tour ausgesucht und los geht's! Abwechslungsreiche Wege mit atemberaubenden Ausblicken bieten die M√∂glichkeit, die bezaubernde Bergwelt per pedes zu erkunden. weiterlesen

 
  • Brauchtum
TV Erzgebirge/Studio2 Media

Erzgebirge erlebt noch nie dagewesene Mitmach-Aktion 

P√ľnktlich zum Fr√ľhlingsanfang holen die Erzgebirger ihre Schwibb√∂gen wieder vom Dachboden und stellen sie als Zeichen der Hoffnung in ihre Fenster. Tausende H√§user erstrahlen zwischen Schwarzenberg und Freiberg im Licht der Zuversicht, so wie es seit Jahrhunderten in der Weihnachtszeit Tradition ist.¬† weiterlesen

 
  • Traditionelles Handwerk
Echt Erzgebirgische Volkskunst Ralf Zenker

Jetzt ist die perfekte Zeit f√ľr die Oster- und Fr√ľhlingsdeko¬†

Mehr Zeit in den eigenen vier W√§nden bedeutet auch Zeit, es sich zu Hause richtig sch√∂n zu machen. Mit dem bevorstehenden Osterfest bietet sich ein wunderbarer Anlass, Hasen und Fr√ľhlingsboten aus dem Erzgebirge bei sich einziehen zu lassen. Denn nicht nur zu Weihnachten haben die Erzgebirgischen Kunsthandwerker ein gro√ües Angebot an hochwertigen Dekorationsartikeln im Programm, sondern auch zu Ostern und f√ľr viele festliche Anl√§sse rund ums Jahr. Viele Fachgesch√§fte und Hersteller betreiben auch eigene Online-Shops, in denen man den Fr√ľhlingsschmuck aus dem Erzgebirge ganz bequem bestellen kann. weiterlesen

 
  • Familienurlaub
Stadtverwaltung Marienberg/ 360 Grad Team

Erzgebirge erreicht 2019 Rekord der Übernachtungsbilanz 

Das Jahr 2019 war f√ľr das Erzgebirge mit der Ernennung zum UNESCO Welterbe ein Meilenstein. Nun belegen die vorliegenden Zahlen des statistischen Landesamtes eine beachtliche Bilanz, die einen Rekord im √úbernachtungstourismus darstellt: Von Januar bis Dezember 2019 verzeichnete das Reisegebiet 1.102.787¬†G√§steank√ľnfte (ein Plus von 3 % im Vgl. zum Vorjahreszeitraum). Diese generierten 3.196.474¬†√úbernachtungen (ein Plus von 3,9 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum). weiterlesen

 
  • Wintersport
Jeden Donnerstag im Februar geht es zu einer gef√ľhrten Winterfackelwanderung durch den Wald ab Carlsfeld. Tourismusverband Erzgebirge e.V./Studio2Media

Mit Volldampf in die Winterferien!  

Von Wandern bis Entspannung sowie jede Menge Erlebnisangebote - das Erzgebirge empfiehlt sich in den Winterferien, ob mit oder ohne Schnee. Sportbegeisterte Gäste erleben Athleten aus aller Welt, hochkarätige Wettkämpfe sowie die Verleihung von sechs WM-Titeln bei der BMW IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaften in Altenberg im Osterzgebirge von der offiziellen Eröffnungsveranstaltung am 20. Februar bis zum 1. März 2020. weiterlesen

 
  • Familienurlaub
Detlev M√ľller/Archiv

Sachsens Gastgeber glänzen mit Bestnoten 

Die Gastgeber in Sachsen erhalten von ihren G√§sten das f√ľnfte Jahr in Folge Bestnoten. √úber gute Noten bei der G√§stezufriedenheit k√∂nnen sich alle s√§chsischen Reiseregionen freuen. Den h√∂chsten Zuwachs um 2,6 Punkte verzeichnet dabei die Oberlausitz. Das Siegertreppchen teilen sich nun die S√§chsische Schweiz und die Oberlausitz mit jeweils 87,5 Punkten, gefolgt vom Erzgebirge mit 87,1 Punkten. Daran schlie√üt sich das Vogtland mit 85,9 Punkten an. weiterlesen