Suche

 

Ergebnisliste:

  • Radfahren
Ein Highlight der neuen Rennradstrecke "Stoneman Miriquidi Road" ist die √úberquerung der Talsperre Rauschenbach. Felix Meyer

Startschuss f√ľr einzigartige Rennradstrecke im Erzgebirge ¬†

Das Erzgebirge ist um ein attraktives Aush√§ngeschild reicher. In Altenberg fiel der Startschuss f√ľr eine neue, einzigartige Rennradstrecke. 290 Kilometer und √ľber 4900 H√∂henmeter f√ľhrt der neue Stoneman Miriquidi Road √ľber den deutschen Erzgebirgskamm und entlang des tschechischen Egergrabens. weiterlesen

 
  • Annaberg-Buchholz und Annaberger Land
Die Heimatecke in Waschleithe ist ein beliebtes Ausflugsziel. Nils Bergauer/Archiv

Heimatecke Waschleithe: eine Miniatur-Reise durch das Erzgebirge 

Ein selbst gebasteltes Miniatur-Wasserrad legte vor mehr als 50 Jahren den Grundstein f√ľr die "Heimatecke" in Waschleithe. Heute sind irund 90 Miniaturmodelle zu sehen. weiterlesen

 
  • Eisenbahnland
Eine echte Kreuzfahrt f√ľr Landratten ist im Erzgebirge angesagt, denn mit Benzin, Diesel und Dampf darf die Erlebnisheimat in vielf√§ltiger Weise zu Land erkundet werden. Frank Gr√§tz/TV Erzgebirge

Das Erzgebirge mit Benzin, Diesel und Dampf erkunden 

Eine echte Kreuzfahrt f√ľr Landratten ist im Erzgebirge angesagt, denn mit Benzin, Diesel und Dampf darf die Erlebnisheimat zu Land erkundet werden. Am verl√§ngerten Pfingstwochenende gibt es gleich drei H√∂gepunkte f√ľr Freunde historischer Motorr√§der, Autos und Eisenbahnen. weiterlesen

 
  • Familienurlaub
 Oberwiesenthal gehört zu den wenigen Kommunen im Erzgebirge, die derzeit die elektronische Gästekarte testen. Cornelia Richter von der örtlichen Touristinformation zeigt, wie die neue Karte aussieht. Bernd März

Im Erzgebirge unterwegs mit neuer Karte und neuer App  

Der Tourismusverband Erzgebirge wartet in diesem Jahr mit einigen √úberraschungen f√ľr die G√§ste der Region auf. Davon k√∂nnen aber auch die Einheimischen profitieren. weiterlesen

 
  • Wandern
Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist die Talstation der Schwebebahn am Fichtelberg, die als Wahrzeichen der Stadt Kurort Oberwiesenthal gilt. S-Print/Sandro Lindner/Stadtverwaltung Kurort Oberwiesenthal

Winterwandertipp: Unterwegs durch das Fichtelberggebiet rund um Oberwiesenthal 

Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist die Talstation der Schwebebahn am Fichtelberg, die als Wahrzeichen der Stadt Kurort Oberwiesenthal gilt. Der Weg nach Hammerunterwiesenthal ist gesäumt von Panoramablicken auf das winterliche Erzgebirge. weiterlesen

 
  • Freizeit
Bernd März

Team drehte f√ľr Reisemagazin ¬†

Sechs Tage lang war ein Team des WDR-Fernsehens auf der "Silberstra√üe" im Erzgebirge unterwegs, von Freiberg √ľber Annaberg-Buchholz bis Schneeberg. 90 Minuten lang dreht sich am 14. Dezember alles um Land und Leute. Das Erzgebirge birgt eine Menge Sch√§tze, die hier einst aus seinen Bergwerken gewonnen wurden. Seit der Entdeckung von Silber im Jahre ... weiterlesen

 
  • Wandern
Bald wird sich Wanderern im Erzgebirge wieder der Anblick eines Wintermärchens bieten: Kurort Oberwiesenthal im Winter. © Mirko Ernst

Winterwandertipp: Rundweg zu den Sprungschanzen von Oberwiesenthal 

Bald wird sich Wanderern im Erzgebirge wieder der Anblick eines Winterm√§rchens bieten. Was liegt also n√§her, als sich bei einer Wanderung rund um Oberwiesenthal schon einmal einen √úberblick √ľber die vielf√§ltigen Wintersportm√∂glichkeiten der Region zu verschaffen? weiterlesen

 
  • Kurort Oberwiesenthal und Umgebung
G√§steinformatio/Christian G√ľnther

Oberwiesenthal sucht die stärksten Erzgebirgler 

  weiterlesen

 
  • Eisenbahnland

Mit der Bahn bequem das Erzgebirge entdecken 

Keine Parkgeb√ľhren, keine Staus - es gibt einige gute Gr√ľnde daf√ľr, √∂fter einmal den Zug zu nutzen. Die Erzgebirgsbahn empfiehlt sich dar√ľber hinaus noch als bequemes Transportmittel, um ganz entspannt die Sch√∂nheit des Naturparks Erzgebirge kennenzulernen. weiterlesen

 
  • Rund um den Auersberg

493. Annaberger Kät: Das Erzgebirge steht Kopf 

Die Annaberger K√§t im Erzgebirge: Sie ist fast ein halbes Jahrtausend alt und hat doch nichts von ihrer Faszination eingeb√ľ√üt. Das gr√∂√üte und traditionsreichste Volksfest seiner Art in Sachsen erlebt in diesem Jahr seine 493. Auflage. weiterlesen