Suche

 

Ergebnisliste:

  • Region Zwickau
Die Stadt Zwickau zeigt Arbeiten des Expressionisten Max Pechstein in einem eigenen Museum. Foto-Atelier Lorenz

Zwickau zeigt Werk des Expressionisten Max Pechstein in Dauerschau  

Lange war es nur ein Traum, im Jahr 2014 wurde er wahr: ein eigenes Museum f√ľr Max Pechstein (1881-1955). In den Kunstsammlungen Zwickau findet das Lebenswerk des Expressionisten seitdem einen attraktiven Ausstellungsort. weiterlesen

 
  • Wandern
Aufgrund des mittleren Schwierigkeitsgrades steht bei dieser Wanderung das Erleben von Natur und Landschaft im Vordergrund. © E. Schleichert SV Johanngeorgenstadt

Winterwandertipp: Von Johanngeorgenstadt nach Steinbach 

Bald wird sich Wanderern im Erzgebirge wieder der Anblick eines Winterm√§rchens bieten. Von Johanngeorgenstadt aus f√ľhrt diese Tour bis nach Steinbach. Aufgrund des mittleren Schwierigkeitsgrades steht hier das Erleben von Natur und Landschaft im Vordergrund. weiterlesen

 
  • Wandern

Wandern in Westsachsen: Zwickau - Weg mit Natur und Geschichte 

Wer sich darauf einl√§sst, Zwickau zu Fu√ü zu erkunden, bekommt eine tolle Mischung aus Automobilbaugeschichte und reizvoller Natur geboten. Um diesbez√ľglich auch etwas zu erfahren, habe ich mir Mitwanderer dazu geholt, die mich auch auf den einen oder anderen Fakt aufmerksam machen k√∂nnen. Der gro√üe Vorteil der Strecke sind die weitgehend flachen Passagen ... weiterlesen

 
  • Wandern

Wandern in Westsachsen: St. Egidien - In Sichtweite des Bismarckturms  

Die Tour um St. Egidien beginnt f√ľr mich mit einem √Ąrgernis. Mein GPS-Ger√§t gaukelt mir vor, dass es in √∂stlicher Richtung in der N√§he der Bahnlinie einen Weg gibt. Das ist aber nicht der Fall, sodass ich ein ganzes St√ľck zur√ľck muss. Dennoch f√ľhrt mich der Weg noch nach R√ľsdorf, das zu Bernsdorf geh√∂rt. Das Malheur vom Anfang ist schnell vergessen, ... weiterlesen

 
  • Wandern

Wandern in Westsachsen: Wälder, Wiesen und tolle Bauten in Waldenburg 

Meine Kindheitserinnerungen an Waldenburg beschränken sich darauf, dass wir den Ort immer durchfahren haben, wenn wir Verwandte im Altenburger Land besuchten. Meine Mitwanderin und ich werden also heute die Kleinstadt genauer unter die Lupe nehmen. Alle Ortsteile können wir aber bei einer einzigen Tour nicht erreichen, weil sie weit auseinanderliegen ... weiterlesen

 
  • Wandern
Der Kammweg √ľberzeugt mit perfekten Markierungen. Tourismusverband Erzgebirge e.V. / Foto R. Gaens

Erneut Qualit√§tssiegel f√ľr den Kammweg Erzgebirge - Vogtland verliehen¬†

Der Kammweg Erzgebirge - Vogtland, einer der besten Weitwanderwege Deutschlands, darf das begehrte Siegel als "Qualit√§tswanderweg" f√ľr die kommenden drei Jahre weitertragen. weiterlesen

 
  • Radfahren

Erzgebirge hat den ersten Single-Trail-Park Deutschlands 

Das Erzgebirge hat seit Neustem den ersten Single-Trail-Park Deutschlands. Die Anlage bei Breitenbrunn bietet einen Mix aus Waldwegen und Single-Trails und ist f√ľr Profis wie f√ľr Anf√§nger geeignet. V√∂llig neue M√∂glichkeiten finden so nicht nur Touristen vor, sondern auch Sportvereine. weiterlesen

 
  • Museen
Talsperre Sosa Gemeinde Sosa

Fotoschau in Annaberg-Buchholz zeigt Schönheit des Erzgebirges  

Was macht die landschaftliche Sch√∂nheit des Erzgebirges aus? Sind es die historischen Geb√§ude, ist es die D√∂rflichkeit, sind es die Berge und sanften H√ľgel oder eher die T√§ler und ausgedehnten W√§lder? Verschiedene Blickwinkel auf die Heimat zeigen vier Fotografen ab Sonntag in der ABC-Galerie in der alten Schule. In gro√üformatigen Bildern haben ... weiterlesen

 
  • Museen

Ausstellung im Erzhammer zeigt zauberhafte Momente im Erzgebirge 

Lust auf eine eigene Entdeckungsreise durch die Flora und Fauna des Erzgebirges macht die neue Ausstellung in der Galerie im Treppenhaus im Erzhammer in Annaberg-Buchholz. Gestaltet wurde die Schau mit dem Titel "Zauberhafte Momente" von Hobbyfotograf Karl Fritz. weiterlesen

 
  • Wandern
Durch jede Menge lichten Buchenwald l√§uft die vierte Etappe des Kammwegs Erzgebirge-Vogtland von Seiffen nach Olbernhau-Gr√ľnthal. Foto: Frank Hommel Frank Hommel

4. Etappe: Der Weg von Seiffen nach Olbernhau hat Potenzial 

Was sind Britscheln? Bevor ich Gerd Br√ľckner traf, wusste ich das nicht. Ja, selbst die Existenz des Begriffs Britscheln war mir bis dahin verborgen geblieben. Aber Fragen aufwerfen und sie dann beantworten, das kann Gerd Br√ľckner gut. Er war Lehrer von Beruf. Biologie. Weil ihm der Lehrplan die Freiheit lie√ü, Themen wie √Ėkologie vor Ort im Wald anzupacken, ... weiterlesen