Suche

 

Ergebnisliste:

  • Freizeit
Bernd MĂ€rz

Team drehte fĂŒr Reisemagazin  

Sechs Tage lang war ein Team des WDR-Fernsehens auf der "Silberstraße" im Erzgebirge unterwegs, von Freiberg ĂŒber Annaberg-Buchholz bis Schneeberg. 90 Minuten lang dreht sich am 14. Dezember alles um Land und Leute. Das Erzgebirge birgt eine Menge SchĂ€tze, die hier einst aus seinen Bergwerken gewonnen wurden. Seit der Entdeckung von Silber im Jahre ... weiterlesen

 
  • FremdenverkehrsĂ€mter

Tourismusverband Erzgebirge e.V. - RegionalbĂŒro Freiberg - Augustusburg

 
  • Annaberg-Buchholz und Annaberger Land
Eibenstocks Bergbaugebiet "GrĂŒn" steht fĂŒr einstigen oberflĂ€chennahen Zinnbergbau im Erzgebirge Privat

Eibenstock benennt sein Welterbe-Objekt 

Fast hĂ€tten die Eibenstocker den Zug Richtung Motanregion Erzgebirge verpasst. Erst auf den letzten DrĂŒcker hatten sie einige Objekte eingereicht, mit denen sie gern im Antrag zum Unesco-Welterbe-Projekt vertreten sein wollten. Eine Projektgruppe der TU Freiberg hat daraufhin Hintergrund und Besonderheiten der vier VorschlĂ€ge beleuchtet. Im Verlauf ... weiterlesen

 
  • Bergwerke
Das Erzgebirge will den Titel als Welterbe. Bei der Unesco will man unter anderem mit der Bergbaugeschichte, im Bild das Forschungs- und Lehrbergwerk Reiche Zeche der TU Bergakademie Freiberg, punkten. Eckhardt Mildner/TU Freiberg

Welterbetitel fĂŒr das Erzgebirge rĂŒckt in greifbare NĂ€he 

Das Erzgebirge soll von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt werden. DafĂŒr macht sich der aus mehreren Kommunen bestehende Welterbekonvent Erzgebirge stark. Das Welterbegebiet umfasst auf der sĂ€chsischen Seite des Erzgebirges acht Bestandteile bestehend aus 44 Elementen mit ĂŒber 500 Einzelobjekten. Auf tschechischer Seite wird es durch neun Elemente ... weiterlesen

 
  • erzgebirge.de

MÀnnertag im Erzgebirge: Auf Tour mit Böllerwagen, Dampflok und Traktoren 

MĂ€nnertag wird auch im Erzgebirge gebĂŒhrend gefeiert: Nostalgische Traktoren tuckern nach Schönheide, in Schwarzenberg starten die Eisenbahntage voll durch und im Bergwerk "Frisch GlĂŒck" in Johanngeorgenstadt geht die Party untertage weiter. weiterlesen

 
  • Freiberger Land

Alles Ton am Freiberger Untermarkt: Wochenende im Zeichen des Töpfermarktes 

Mehr als 50 Anbieter werden am Wochenende in der Freiberger Altstadt erwartet, wenn auf dem Töpfermarkt wieder traditionelles Handwerk angeboten wird. Neben Schmuck, Brunnen, Gartenkeramik, Okarinas und Geschirr in vielerlei AusfĂŒhrungen aus Ton, wird auch erzgebirgische Korbmacherkunst zu erwerben sein. weiterlesen

 
  • erzgebirge.de

Montanregion Erzgebirge bewirbt sich um Unesco-Welterbetitel 

Der Welterbekonvent "Montanregion Erzgebirge" hat auf seiner 7. Sitzung auf Schloss Augustusburg bei Chemnitz jene Liste erstellt, mit der sich die Region um den Unesco-Welterbetitel bewerben möchte. Insgesamt ist die Erzgebirgsregion mit 521 Objekten am Start. weiterlesen

 
  • Eisenbahnland

ZĂŒge fahren seit 135 Jahren bergan  

Mit der Technik von 1876 hat das Bahnfahren zwischen Freiberg und Holzhau heute nichts mehr gemeinsam, moderne ZĂŒge sind auf der Strecke unterwegs. Doch ein bisschen Eisenbahnnostalgie ist selbst in Zeiten computergesteuerter Schienenfahrzeuge erlaubt - Liebhaber der schnaubenden Loks einbezogen. weiterlesen

 
  • Essen und Trinken
fotolia/©ram69

Cafés und Eiscafés 

Kein Nachmittag sollte ohne das typisch erzgebirgische KaffeekrĂ€nzel vergehen. In einem der vielen CafĂ©s der Erzgebirgsregion lassen sich bei einem gemĂŒtlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen neue PlĂ€ne fĂŒr die nĂ€chste Erkundungstour durch das Erzgebirge schmieden.  Eiskaffee & Pension Hofmann CafĂ© - EiscafĂ© Straße der Einheit 81, 09423 Gelenau  Ratsherrncafe ... weiterlesen

 
  • Reiten

Das GlĂŒck der Erde... 

... liegt auf dem RĂŒcken der Pferde. Das gilt auch im Erzgebirge, wo Reiter zahlreiche gut ausgeschilderte Wege finden. In den vergangenen Jahren sind zwischen Freiberg und Zwickau und zwischen Rochlitz und Annaberg-Buchholz viele Reiterhöfe entstanden. Sie ermöglichen den Reitern Rund- oder Sternritte mit Haflingern, Arabern oder den WarmblĂŒtern. ... weiterlesen