Suche

 

Ergebnisliste:

  • Chemnitz und Umgebung
Bei der neuen StadtfĂŒhrung auf den Spuren des Expresionismus durch Chemnitz wird auch dem Ă€ltesten Bauwerk der Stadt, dem Roten Turm, ein Besuch abgestattet. CWE

Neue StadtfĂŒhrung macht Expressionismus in Chemnitz dauerhaft erlebbar 

Die Tourist-Information Chemnitz bietet kunstinteressierten GĂ€sten jetzt StadtfĂŒhrungen zum Thema Expressionismus an. Dabei wird der Bogen von der bildenden Kunst ĂŒber Literatur und Architektur bis hin zu Persönlichkeiten gespannt, die den Expressionismus in Chemnitz beförderten. weiterlesen

 
  • Eisenbahnland
Auch im Jahre 2016 wird die vereinseigene Dampflok 50 3616-5 vor dem Museumszug zum Einsatz gelangen. Thomas Strömsdörfer

Das dĂŒrfen Eisenbahnfans im Erzgebirge nicht verpassen 

Der Verein SĂ€chsischer Eisenbahnfreunde hat ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm fĂŒr das laufende Jahr vorgelegt. Alle Veranstaltungen im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg sowie bei zahlreichen Sonderzugfahrten ist gemeinsam, dass bei ihnen Wissen um die historische Eisenbahn vermittelt und die alte Technik wieder erlebbar wird. weiterlesen

 
  • Freiberger Land
 Ilka Stern vom Bergbaumuseum zeigt einen Teller mit dem alten Siegel des Freiberger Porzellans, wie es bis 1932 genutzt wurde. Tom Wunderlich

Museum sucht Tassen und Teller aus der Zeit vor 1932 

In Freiberg wird seit 110 Jahren Porzellan hergestellt. Das Bergbaumuseum widmet dem weißen Gold nun eine Ausstellung - und hofft auf die Hilfe der "Freie Presse"-Leser. weiterlesen

 
  • Chemnitz und Umgebung
Das Band steht fĂŒr den Bogen, den die neu gestaltete Dauerausstellung des SĂ€chsischen Industriemuseums Chemnitz von der Vergangenheit ĂŒber die Gegenwart bis in die Zukunft spannt. Industriemuseum Chemnitz

Großes Interesse am neu konzipierten Industriemuseum Chemnitz 

Die neu gestaltete Dauerausstellung zur Industriegeschichte der Region zÀhlt in den ersten sechs Monaten 30.000 GÀste. Die nÀchste Sonderschau widmet sich ab 13. Mai dem Fahrrad. weiterlesen

 
  • Museen
Die sogenannte Alltagswand im smac versammelt 1300 Exponate aus 1000 Jahren. LÁSZLÓ FARKAS/SMAC

Familien begeben sich im ArchÀologiemuseum auf eine Zeitreise 

Am Samstag findet im Staatlichen Museum fĂŒr ArchĂ€ologie Chemnitz (smac) der Familientag statt. Zwischen 10 und 18 Uhr erleben Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Familien Techniken und Handwerke von der Steinzeit bis ins Mittelalter auf dem AußengelĂ€nde des Museums weiterlesen

 
  • Museen
Die derzeit laufende Sonderausstellung "Salz. Berg. Werk - Schatzkammer der Alpen" prÀsentiert auf 1000 Quadratmetern FlÀche rund 250 Exponate. smac/Thomas Lippmann

ArchÀologiemuseum bekommt den begehrten Red-Dot-Design-Award 

Toller Erfolg fĂŒr die Ausstellungsmacher des Staatlichen Museums fĂŒr ArchĂ€ologie Chemnitz (smac). Das Museum erhĂ€lt den "Red Dot Award" im Bereich "Communication Design". Der "Red Dot Award" ist einer der grĂ¶ĂŸten und renommiertesten Designwettbewerbe. weiterlesen

 
  • Eisenbahnland
Auch 2015 wird die vereinseigene Dampflok 50 3616-5 den Museumszug durch die sÀchsische Heimat ziehen. Dabei wird das Gespann auch wieder auf dem Markersbacher Viadukt zu erleben sein. Thomas Strömsdörfer

Mit dem Museumszug das Erzgebirge entdecken 

Der Verein SĂ€chsischer Eisenbahnfreunde aus Schwarzenberg hat jetzt sein umfangreiches und interessantes Programm an Sonderzugfahrten und Veranstaltungen fĂŒr das laufende Jahr vorstellt. weiterlesen

 
  • Region Zwickau
Die Stadt Zwickau zeigt Arbeiten des Expressionisten Max Pechstein in einem eigenen Museum. Foto-Atelier Lorenz

Zwickau zeigt Werk des Expressionisten Max Pechstein in Dauerschau  

Lange war es nur ein Traum, im Jahr 2014 wurde er wahr: ein eigenes Museum fĂŒr Max Pechstein (1881-1955). In den Kunstsammlungen Zwickau findet das Lebenswerk des Expressionisten seitdem einen attraktiven Ausstellungsort. weiterlesen

 
  • Museen
Die sogenannte Alltagswand im smac versammelt 1300 Exponate aus 1000 Jahren. LÁSZLÓ FARKAS/SMAC LÁSZLÓ FARKAS/SMAC

Großes Interesse am Staatliche Museum fĂŒr ArchĂ€ologie Chemnitz 

Seit Mitte Mai vergangenen Jahres prĂ€sentiert das Staatliche Museum fĂŒr ArchĂ€ologie Chemnitz (smac) die Entwicklung Sachsens von der Zeit der ersten JĂ€ger und Sammler vor rund 300.000 Jahren bis zur frĂŒhen Industrialisierung. Das Interesse der Besucher an diesem Themen ist sehr groß. weiterlesen

 
  • Museen
Ein besonderes Ausstellungsobjekt ist eine Kanzeluhr aus dem Jahr 1439, wie sie Luther in seiner Funktion als Prediger in Àhnlicher Form wohl auch benutzte. Stadtverwaltung Zwickau

Zwickauer PriesterhÀuser widmen sich Martin Luther 

Es gibt vielerlei Arten, sich Luther zu nĂ€hern. Mit einer weiteren Ausstellung in der Lutherdekade im Museum PriesterhĂ€user Zwickau am Domhof 5-8 soll dies ĂŒber die AussprĂŒche des großen Reformators geschehen. weiterlesen