Suche

 

Ergebnisliste:

  • Eisenbahnland

Mit der Bahn bequem das Erzgebirge entdecken 

Keine ParkgebĂŒhren, keine Staus - es gibt einige gute GrĂŒnde dafĂŒr, öfter einmal den Zug zu nutzen. Die Erzgebirgsbahn empfiehlt sich darĂŒber hinaus noch als bequemes Transportmittel, um ganz entspannt die Schönheit des Naturparks Erzgebirge kennenzulernen. weiterlesen

 
  • Rund um den Auersberg

493. Annaberger KÀt: Das Erzgebirge steht Kopf 

Die Annaberger KĂ€t im Erzgebirge: Sie ist fast ein halbes Jahrtausend alt und hat doch nichts von ihrer Faszination eingebĂŒĂŸt. Das grĂ¶ĂŸte und traditionsreichste Volksfest seiner Art in Sachsen erlebt in diesem Jahr seine 493. Auflage. weiterlesen

 
  • Wandern

Sportliche Paten fĂŒr neue Wanderwege rund um Oberwiesenthal 

Im Mai dieses Jahres soll der offizielle Startschuss fĂŒr das neu gestaltete Wanderwegenetz der Stadt Oberwiesenthal erfolgen. Bekannte Sportler standen fĂŒr die Wege Pate. weiterlesen

 
  • Kurort Oberwiesenthal und Umgebung
Oberwiesenthal im Winter Tourist-Information Oberwiesenthal

Oberwiesenthal knĂŒpft an alte Tradition als Höhenluftkurort an  

Die höchstgelegene Stadt Deutschlands hat eine lange Tradition als Luft- und sogar als Höhenluftkurort. Bereits in den 1920er- und 30er-Jahren war Oberwiesenthal als solcher bekannt. Seit 2008 bemĂŒht sich die Kommune erstmals um ein entsprechendes bundesdeutsches PrĂ€dikat. Anfang des nĂ€chsten Jahres rechnet BĂŒrgermeister Mirko Ernst (FDP) mit der ... weiterlesen

 
  • Essen und Trinken

FĂŒr den kleinen Hunger 

Nach einem ausgedehnten Stadtbummel, einer kleinen Wanderung oder einem Spaziergang locken besonders die kleinen Bistros und CafĂ©s im Erzgebirge zahlreiche GĂ€ste an. Um den kleinen Hunger zu stillen sind folgende Lokale genau das Richtige:  BlockhausstĂŒbl 09439 Amtsberg  Snack Bar Lo(c)kschuppen 09484 Oberwiesenthal  Bistro "FlossmĂŒhle" 09579 ... weiterlesen

 
  • Annaberg-Buchholz und Annaberger Land
Crottendorf

Webcams in Annaberg 

Ob Regen, Schnee oder Sonnenschein - zahlreiche Kameras zeigen Live-EindrĂŒcke aus der Region. Entdecken Sie ganz einfach von zu Hause aus Annaberg-Buchholz, Oberwiesenthal und Umgebung. Wir haben nachfolgend einige Kameras zusammengestellt. weiterlesen

 
  • Museen
 Das Adam-Ries-Museum in Annaberg-Buchholz hĂ€lt einige SchĂ€tze bereit: FĂŒr Mitarbeiterin BĂ€rbel Hartleif gehört das historische Rechenbuch des ZahlenkĂŒnstlers auf jeden Fall dazu.Brigitte Streek

Von A bis V: Die Museen machen Lust auf einen Besuch 

Von A wie Adam-Ries-Museum in Annaberg-Buchholz bis V wie Vogelfangmuseum in Olbernhau - das Erzgebrige bietet zahlreiche sehenswerte Museen. Unsere Übersicht zeigt lohneswerte Ziele. weiterlesen

 
  • Wandern
Im GeprĂ€ch mit Jens Weißfolg. Frank Hommel

8. Etappe: Die Königsstrecke von BÀrenstein bis Oberwiesenthal steht bevor 

WĂ€re dies die Tour der France, stĂŒnde mir heute die Königsetappe bevor. Hinauf auf den höchsten Punkt aller 17 Etappen. Auf den 1214 Meter hohen Fichtelberg. Vom Start am Fuß des BĂ€rensteins aus sieht man den Gipfel mit seinem markanten Haus majestĂ€tisch ĂŒber dem Land thronen. Daneben: Sein noch etwas grĂ¶ĂŸerer Bruder, der turmgeschmĂŒckte böhmische ... weiterlesen

 
  • Wandern
Der Fichtelberg verhĂŒllt seinen Gipfel in einem Schleier aus Nebel. Das verleiht der Landschaft ein verzaubertes Antlitz. Foto: Frank Hommel Frank Hommel

Die neunte Etappe: Von Oberwiesenthal nach Breitenbrunn tragen die Routen berĂŒhmte Namen 

Als ich Punkt neun Uhr morgens die erste Kabine der Schwebebahn besteige, die mich von Oberwiesenthal hinauf zum Fichtelberg trĂ€gt, zeigt sich Sachsens höchster Gipfel von einer nur allzu bekannten Seite. NĂ€mlich gar nicht. Er versteckt sich in einer dicken Wolkendecke. VerhĂŒllt sein Gesicht im Nebel. Eine Braut, die erst am Traualtar den Schleier ... weiterlesen

 
  • Wandern
Prall behangene VogelbeerbÀume und golden schimmernde Felder sÀumen den Weg der 14. Etappe des Kammwegs Erzgebirge-Vogtland. Frank Hommel

14. Etappe: Von Schöneck bis ins tiefste Vogtland - Weg fĂŒhrt ins Abenteuer 

Die 14. Etappe des neuen Kammwegs Erzgebirge-Vogtland beginnt in Schöneck, am Ferienpark, wo im Winter die Skifahrer in die Tiefe rauschen und der Lift sie wieder nach oben befördert. Die Etappe endet dort, wo auch der Blick von Schöneck aus am Horizont endet: Irgendwo in den unendlich scheinenden Weiten des oberen Vogtlands. Eichigt, so heißt das ... weiterlesen