Suche

 

Ergebnisliste:

  • Wandern

Wandern in Westsachsen: Zwickau - Weg mit Natur und Geschichte 

Wer sich darauf einl√§sst, Zwickau zu Fu√ü zu erkunden, bekommt eine tolle Mischung aus Automobilbaugeschichte und reizvoller Natur geboten. Um diesbez√ľglich auch etwas zu erfahren, habe ich mir Mitwanderer dazu geholt, die mich auch auf den einen oder anderen Fakt aufmerksam machen k√∂nnen. Der gro√üe Vorteil der Strecke sind die weitgehend flachen Passagen ... weiterlesen

 
 
  • Wandern

Wandern in Westsachsen: St. Egidien - In Sichtweite des Bismarckturms  

Die Tour um St. Egidien beginnt f√ľr mich mit einem √Ąrgernis. Mein GPS-Ger√§t gaukelt mir vor, dass es in √∂stlicher Richtung in der N√§he der Bahnlinie einen Weg gibt. Das ist aber nicht der Fall, sodass ich ein ganzes St√ľck zur√ľck muss. Dennoch f√ľhrt mich der Weg noch nach R√ľsdorf, das zu Bernsdorf geh√∂rt. Das Malheur vom Anfang ist schnell vergessen, ... weiterlesen

 
  • Wandern

Wandern in Westsachsen: Die Tour der sanften Anstiege in Crinitzberg 

Wer in Crinitzberg wandern und dabei alle Ortsteile erreichen m√∂chte, steht vor einer planerischen Herausforderung. F√ľr B√§renwalde oder Obercrinitz gibt es jeweils separate ausgeschilderte Rundwege. Um aber √ľberall hinzukommen, sollten die beiden Touren optimal kombiniert werden. Mein Mitwanderer und ich haben sich genau das vorgenommen und starten ... weiterlesen

 
  • Museen
Das neue Max-Pechstein-Museum in den Kunstsammlungen Zwickau zeigt fast 50 Zeichnungen des in Zwickau geborenen "Br√ľcke"-K√ľnstlers. Gregor Lorenz/Stadtverwaltung Zwickau

Zwickauer feiern das neue Max-Pechstein-Museum 

Die Zwickauer Stadtchronik ist seit dem 11. April um ein wichtiges Datum reicher. 18 Uhr erfolgt die feierliche Eröffnung des Max-Pechstein-Museums in den Kunstsammlungen Zwickau in der Lessingstraße 1. weiterlesen

 
  • Region Zwickau

Tourismusregion präsentiert sich als "Zeitsprungland" 

Mit der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit ist auch im Landkreis Zwickau eine neue Zeitrechnung angebrochen. Die Tourismusregion präsentiert sich jetzt als "Das Zeitsprungland". weiterlesen

 
  • Museen
Ein besonderes Ausstellungsobjekt ist eine Kanzeluhr aus dem Jahr 1439, wie sie Luther in seiner Funktion als Prediger in ähnlicher Form wohl auch benutzte. Stadtverwaltung Zwickau

Zwickauer Priesterhäuser widmen sich Martin Luther 

Es gibt vielerlei Arten, sich Luther zu n√§hern. Mit einer weiteren Ausstellung in der Lutherdekade im Museum Priesterh√§user Zwickau am Domhof 5-8 soll dies √ľber die Ausspr√ľche des gro√üen Reformators geschehen. weiterlesen

 
  • Museen
Bis zum 4. Mai feiert Zwickau 100 Jahre Museum an der Lessingstraße. Stadtverwaltung Zwickau

Zwickau feiert 100 Jahre Museum an der Lessingstraße 

Mit einer Sonderausstellung und einem umfangreichen Begleitprogramm feiert Zwickau bis zum 4. Mai den 100. Geburtstag seines Museums an der Lessingstraße. weiterlesen

 
  • Region Zwickau
Ein veredelter Rohbau - so soll sich der Horch-Hochbau in Pölbitz zur Landesausstellung 2018 präsentieren. Ralph Köhler/Archiv

Toller Erfolg: Zwickau bekommt die Landesausstellung 2018 

Die Stadt Zwickau wird zentraler Ausstellungsort f√ľr die vierte S√§chsische Landesausstellung 2018. Das hat das s√§chsische Kabinett am Mittwoch beschlossen. weiterlesen

 
  • Museen
Kunstsammlungen Zwickau

Stadt Zwickau erwirbt Briefe und Postkarten Max Pechsteins 

Die Stadt Zwickau macht sich weiter um das Andenken eines ihrer ber√ľhmtesten S√∂hne verdient. So hat die Stadt jetzt ein Konvolut mit eigenh√§ndigen Briefen und Postkarten des Expressionisten Max Pechsteins erworben. Die Autographen des in Zwickau geborenen K√ľnstlers sollen in einem Katalog erschlossen und im kommenden Jahr in einer Sonderausstellung ... weiterlesen