Suche

 

Ergebnisliste:

 
  • Familienurlaub
Sommerfrische bei einer Radtour durchs Erzgebirge Tourismusverband Erzgebirge e.V./René Gaens

Gipfeltreffen, Kulturgenuss, Familienzeit - das Erzgebirge startet wieder durch 

ine der sch√∂nsten deutschen Mittelgebirgslandschaften ist aus der Corona-Starre erwacht und h√§lt fantastische Freizeit- und Urlaubsangebote inmitten der Naturidylle bereit. Egal ob Tagesausflug, Kurztrip oder ein Urlaub voller Sommerfrische, hier hat der Alltag Pause. Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege, historische Dampfeisenbahnen, mehr als 800 Jahre Bergbautradition, Kultursch√§tze und weltbekannte Handwerkskunst. Wer das Erzgebirge im S√ľden Sachsens erkundet, lernt eine zweite Heimat kennen - die Erlebnisheimat. weiterlesen

 
  • Annaberg-Buchholz und Annaberger Land
Adam-Ries-Denkmal mit Adam-Ries-Museum Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster

Einblicke in das Wirken des deutschen Rechenmeisters Adam Ries 

Das Adam-Ries-Museum in Annaberg-Buchholz ist wieder regul√§r ge√∂ffnet. Dar√ľber informiert der Adam-Ries-Bund e.V. In der "Schatzkammer der Rechenkunst" an der Johannisgasse sind u.a. alle drei Rechenb√ľcher Adam Rieses, seine "Co√ü", ein Grundwerk der Algebra, sowie weitere Sachzeugen der Mathematikgeschichte ausgestellt. Au√üerdem befinden sich die Adam-Ries-Bibliothek sowie eine Rechenschule im ehemaligen Wohnhaus des Rechenmeisters. weiterlesen

 
  • Wandern
Der Kammweg f√ľhrt auch durch Oberwiesenthal- h√∂chstgelene Stadt Deutschlands. (Blick auf Schanzenkomplex) Tourismusverband Erzgebirge e.V./Ren√© Gaens

Rein ins Wandergl√ľck: Wandern im Erzgebirge¬†

Wahre Sch√§tze sind in jenen Tagen Orte, wo man die eigenen vier W√§nde hinter sich lassen kann, um unbeschwert neue Wege zu erkunden. Hier punktet das Erzgebirge, denn die Natur erwacht und verspricht wundersch√∂ne Entdeckungen. W√§lder, gr√ľne Wiesen, Felder, B√§che, Talsperren, dazu munteres Vogelgezwitscher. Inmitten der Natur befindet man sich in bester Gesellschaft. Bequeme Schuhe an, Rucksack gepackt, Tour ausgesucht und los geht's! Abwechslungsreiche Wege mit atemberaubenden Ausblicken bieten die M√∂glichkeit, die bezaubernde Bergwelt per pedes zu erkunden. weiterlesen

 
  • Museen
Christiane Kleinhempel

Neue Ausstellung "Schriftkunst" im Wasserschloß Klaffenbach 

Nach l√§ngerer Schlie√üzeit im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben die Ausstellungsr√§ume im Wasserschlo√ü Klaffenbach wieder ge√∂ffnet und pr√§sentieren spannende Werke der K√ľnstlerin und Kalligraphin Christiane Kleinhempel bis zum 26. Juli 2020. weiterlesen

 
  • Chemnitz und Umgebung
C³ GmbH / Kristin Schmidt

Autokino Chemnitz wird zur Puppenspielb√ľhne¬†

Nachdem bereits tausende Besucher in den vergangenen zwei Wochen mit einem bunten Filmprogramm im Chemnitzer Autokino unterhalten wurden, wird ab dieser Woche das Programm um Kulturangebote erweitert. Den Auftakt macht am kommenden Sonntag, den 10. Mai um 11 Uhr ein Puppentheater-Programm f√ľr die ganze Familie. weiterlesen

 
  • Region Zwickau
Stadt Zwickau

St√§dtische Museen und Stadtbibliothek wieder f√ľr Besucher ge√∂ffnet¬†

Die Mitarbeiter des Kulturamtes Zwickau schaffen alle Voraussetzungen, die eine Aufnahme des √∂ffentlichen Betriebes f√ľr Nutzer beziehungsweise Besucher ab 7. Mai 2020 zul√§sst. Dies betrifft die Kunstsammlungen, die Priesterh√§user, die Galerie, das Robert-Schumann-Haus, die Stadtbibliothek, die Ratsschulbibliothek und das Stadtarchiv. weiterlesen

 
  • Museen
Else Thalemann "Eiffelturm, um 1930", Silbergelatineabzug, Sammlung Siegert, M√ľnchen Foto: Christian Schmieder

√Ėffnung der Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz¬†

Die Kunstsammlungen Chemnitz √∂ffnen am Theaterplatz wieder ab dem 4. Mai 2020 f√ľr ihre Besucher. Der Besuch ist nach den Regeln der Kontaktbeschr√§nkung des Freistaates Sachsen m√∂glich. Das Museum Gunzenhauser, das Schlo√übergmuseum, das Henry van de Velde Museum und die Burg Rabenstein bleiben zun√§chst geschlossen, sollen dann aber sukzessive zu einem sp√§teren Zeitpunkt wieder ge√∂ffnet werden. Die Ausstellung "Paris 1930. Fotografie der Avantgarde" wird bis zum 5. Juli 2020, die Ausstellung "Clara Mosch und Ralf-Rainer Wasse" wird bis zum 21. Juni 2020 verl√§ngert. weiterlesen

 
  • Museen
Museumsmitarbeiter Robert Brunner platziert eine Plexiglasscheibe auf dem Tresen der Museumskasse. Davor und dahinter wird ab kommenden Dienstag Maskenpflicht sein. smac | Annelie Blasko

Archäologiemuseum smac ist auf Wiedereröffnung vorbereitet 

Das smac - Staatliches Museum f√ľr Arch√§ologie Chemnitz - bereitet sich f√ľr den Fall der Wiederer√∂ffnung der Museen in Sachsen ab kommender Woche gr√ľndlich vor. Erster √Ėffnungstag des smac w√§re Dienstag, der 5. Mai, von 10 bis 18 Uhr (Montag ist Schlie√ütag). Die andere gute Neuigkeit: Auch die gro√üe Sonderausstellung "Leben am Toten Meer - Arch√§ologie aus dem Heiligen Land" w√ľrde im Falle eines entsprechenden Kabinettsbeschlusses wieder zu sehen sein. weiterlesen

 
  • Region Zwickau
Theater Plauen/Zwickau

Neues Format auf Social-Media-Kanälen des Theaters Plauen-Zwickau 

Ab Mai startet ein neues Format auf den Social-Media-Kan√§len des Theaters Plauen-Zwickau: Die Reihe Rede und Antwort, die normalerweise einmal im Monat im Haus der Sparkasse Zwickau stattfindet, ist dann online zu sehen. In der neuen Talkshow Rede und Antwort online - Die Dramaturgie l√§dt ein wird der Leitende Musikdramaturg des Theaters Andr√© Meyer k√ľnftig alle vierzehn Tage, jeweils am Donnerstag um 18.00 Uhr, √ľber Video mit einem anderen Mitglied des Hauses sprechen. weiterlesen

 
  • Musik & Theater
Publikumsliebling Marcus Sandmann steht am 7. Mai Rede und Antwort. Theater Plauen/Zwickau

Neues Format auf den Social-Media-Kanälen des Theaters Plauen-Zwickau 

Ab Mai startet ein neues Format auf den Social-Media-Kan√§len des Theaters Plauen-Zwickau: Die Reihe Rede und Antwort, die normalerweise einmal im Monat im Haus der Sparkasse Zwickau stattfindet, ist dann online zu sehen. In der neuen Talkshow "Rede und Antwort online - Die Dramaturgie l√§dt ein" wird der Leitende Musikdramaturg des Theaters Andr√© Meyer k√ľnftig alle vierzehn Tage, jeweils am Donnerstag um 18.00 Uhr, √ľber Video mit einem anderen Mitglied des Hauses sprechen. weiterlesen