Suche

 

Ergebnisliste:

  • vorige Seite
  • 1
 
  • Wandern
Jens Zeidler

Wandern in Mittelsachsen: Durchs B√§rloch und √ľber den Diebsteig¬†

Diese Wanderung ist einer der Vorschl√§ge in einer Brosch√ľre des r√ľhrigen Vereins "Wanderlatsch" aus Schellenberg. Die Tour wurde gut mit einem roten Punkt und auch mehreren Richtungsschildern markiert. Reichlich zehn Kilometer sind vollgepackt mit Natur und grandiosen Aussichten. Nach dem Start am "Trakehnerhof" folgt der unangenehmste Teil der Strecke. ... weiterlesen

 
  • Wandern
Falk Bernhardt/Archiv

Wandern in Mittelsachsen: Schnurgerade durch die Natur 

Es gibt Wanderungen, die durch st√§ndige Richtungswechsel gepr√§gt werden, und dann sind da Touren mit schnurgeraden Abschnitten √ľber mehrere Kilometer. Eine solche Runde ist die in und um Altmittweida. Die Dorfstra√üe des Ortes und die Verbindung zwischen Ottendorf und Altmittweida k√∂nnen n√§mlich auf jeden Fall das Pr√§dikat geradlinig bekommen.Die Wanderung ... weiterlesen

 
  • Wandern

Wandern in Westsachsen: St. Egidien - In Sichtweite des Bismarckturms  

Die Tour um St. Egidien beginnt f√ľr mich mit einem √Ąrgernis. Mein GPS-Ger√§t gaukelt mir vor, dass es in √∂stlicher Richtung in der N√§he der Bahnlinie einen Weg gibt. Das ist aber nicht der Fall, sodass ich ein ganzes St√ľck zur√ľck muss. Dennoch f√ľhrt mich der Weg noch nach R√ľsdorf, das zu Bernsdorf geh√∂rt. Das Malheur vom Anfang ist schnell vergessen, ... weiterlesen

 
  • Wandern
 Das Wahrzeichen von Johanngeorgenstadt schlechthin: Der Schwibbogen. Foto: Frank Hommel Frank Hommel

10. Etappe: Von Breitenbrunn bis Johanngeorgenstadt tobt das Leben 

Himmelwiese, so malerisch heißt das Fleckchen Erde, wo die neunte Etappe des Kammwegs Erzgebirge-Vogtland endet und die zehnte beginnt. Ein Flächennaturdenkmal, einsam im Wald. Seltene Pflanzen und Insekten gedeihen dort. Annehmlichkeiten der Zivilisation, zum Beispiel Hotelbetten, Supermärkte, Asphalt oder öffentlicher Nahverkehr, eher weniger.Also ... weiterlesen

 
  • Wandern
 Prall behangene Vogelbeerbäume und golden schimmernde Felder säumen den Weg der 13. Etappe des Kammwegs Erzgebirge-Vogtland. Frank Hommel

13. Etappe: Von M√ľhlleithen bis Sch√∂neck - Strecke h√§lt Gl√ľcksmomente bereit¬†

N√∂, abergl√§ubisch bin ich √ľberhaupt nicht. Dass also heute ausgerechnet die 13. Etappe des Kammwegs Erzgebirge-Vogtland ansteht, juckt mich Null. Es ist ja auch kein Freitag. Ungl√ľck? In M√ľhlleithen, wo der Fr√ľhling oft noch lange Winterschlaf h√§lt, ist heute der Himmel blau. Winterschlaf - ein Zustand, den das einst legend√§re Buschhaus in M√ľhlleithen ... weiterlesen

 

Weinberge-Tour Moritzburg und Radebeul

Foto:

Die Tour f√ľhrt Sie durch die Gro√ülage der Radebeuler ¬ĄL√∂√ünitz¬ď und kreuzt mehrfach den Weinwanderweg, der Sie mit Schautafeln √ľber den Weinanbau un ...

mehr Infos auf Karte zeigen
 

Thuringian long-distance cycle paths - 05 -Unstrut-Werra cycle path

Foto: Jens Hauspurg

Von der Hainleite durch das n√∂rdliche Th√ľringer Becken bis hinter den Hainich ...

mehr Infos auf Karte zeigen
 

Rundwanderung - Panoramarunde - Floh-Seligenthal

Foto: Andrea Jung

Familienfreundliche Runde mit vielen tollen Aussichtspunkten.

mehr Infos auf Karte zeigen
  • vorige Seite
  • 1
 
TrailCenter¬ģ Rabenberg -
grenzenloser Fahrspa√ü f√ľr alle Mountainbiker!

Du hast Lust auf Singletrails ohne Ende, auf Fahrspa√ü ohne Grenzen? Dann ist das TrailCenter¬ģ Rabenberg das Richtige f√ľr Dich! Rund 50 Kilometer Bike-Strecken mit einem Trailanteil von circa 50 Prozent warten mitten im Erzgebirge auf dich.

weiterlesen