Suche

 

Ergebnisliste:

  • vorige Seite
  • 1
 
  • Veranstaltungen
Die Ortspyramide in Großolbersdorf. © Tourismusverband Erzgebirge

Advent 2018 · Pyramidenanschieben 

Das Erzgebirge ist √ľberall als Weihnachtsland bekannt.St√§dte und D√∂rfer sind weihnachtlich geschm√ľckt und gro√üe Pyramiden zieren viele Marktpl√§tze.Mit dem traditionellen Anschieben dieser Pyramiden wird offiziell die Weihnachtszeit eingel√§utet.Eine Auswahl an Terminen finden Sie hier:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†AAnnaberg-Buchholz: 30.11.2018, 17:00 Uhr Anschieben ... weiterlesen

 
  • Annaberg-Buchholz und Annaberger Land
Die Heimatecke in Waschleithe ist ein beliebtes Ausflugsziel. Nils Bergauer/Archiv

Heimatecke Waschleithe: eine Miniatur-Reise durch das Erzgebirge 

Ein selbst gebasteltes Miniatur-Wasserrad legte vor mehr als 50 Jahren den Grundstein f√ľr die "Heimatecke" in Waschleithe. Heute sind irund 90 Miniaturmodelle zu sehen. weiterlesen

 
  • Eisenbahnland
Eisenbahnromatik pur: die Fichtelbergbahn. Volkmar Richter/SGD

Fichtelbergbahn: 120 Jahre alt und kein bisschen leise 

Die Fichtelbergbahn hat noch immer Pfiff. Zwar schnauft sie bereits seit 1897, doch aus dem Transportmittel von einst ist eine Attraktion f√ľr Touristen geworden. Am 12. und 13. August feiert die Bahn ihr gro√ües Geburtstagsfest.¬† weiterlesen

 
  • Wandern
Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist die Talstation der Schwebebahn am Fichtelberg, die als Wahrzeichen der Stadt Kurort Oberwiesenthal gilt. S-Print/Sandro Lindner/Stadtverwaltung Kurort Oberwiesenthal

Winterwandertipp: Unterwegs durch das Fichtelberggebiet rund um Oberwiesenthal 

Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist die Talstation der Schwebebahn am Fichtelberg, die als Wahrzeichen der Stadt Kurort Oberwiesenthal gilt. Der Weg nach Hammerunterwiesenthal ist gesäumt von Panoramablicken auf das winterliche Erzgebirge. weiterlesen

 
  • Wandern
Panoramablick auf den Kurort Oberwiesenthal. ¬© Christian G√ľnther/Stadtverwaltung Kurort Oberwiesenthal

Wandertipp: Eindrucksvolle Panoramen auf dem Konrad-Winkler-Terrainkurweg 

Einer der acht Terrainkurwege mit denen der staatlich anerkannte Luftkurort Oberwiesenthal aufwarten kann, ist der Konrad-Winkler-Weg. Diese Wandertour zeichnet sich durch eindrucksvolle Panoramen aus, die sich auf dem Weg nach Unterwiesenthal bieten. Die mittelschwere etwa 10,6 Kilometer lange Strecke weist einen Höhenunterschied von 338 Metern aus. weiterlesen

 

Fichtelbergbahn

Fichtelbergbahn mehr Infos

09484 Kurort Oberwiesenthal




Seit nunmehr 116 Jahren pendelt die Fichtelbergbahn t√§glich zwischen Cranzahl und dem Kurort Oberwiesenthal. F√ľnf Dampflokomotiven decken den gesamt ...

 

Kurort Oberwiesenthal

Kurort Oberwiesenthal mehr Infos

Ob Fr√ľhling, Sommer, Herbst oder Winter, Kurort Oberwiesenthal ist immer eine Reise wert. Die h√∂chstgelegene Stadt Deutschlands - 914 m √ľ. NN - l√§dt ...

 

Sehmatal

Sehmatal mehr Infos

Die drei Orte Neudorf, Cranzahl und Sehma wurden durch die sächsische Gebietsreform zur Gemeinde Sehmatal. Die Gemeinde ist nur wenige Wanderschritte ...

  • vorige Seite
  • 1
 
TrailCenter¬ģ Rabenberg -
grenzenloser Fahrspa√ü f√ľr alle Mountainbiker!

Du hast Lust auf Singletrails ohne Ende, auf Fahrspa√ü ohne Grenzen? Dann ist das TrailCenter¬ģ Rabenberg das Richtige f√ľr Dich! Rund 50 Kilometer Bike-Strecken mit einem Trailanteil von circa 50 Prozent warten mitten im Erzgebirge auf dich.

weiterlesen