Suche

 

Ergebnisliste:

  • vorige Seite
  • 1
 
  • Familienurlaub
Sommerfrische bei einer Radtour durchs Erzgebirge Tourismusverband Erzgebirge e.V./René Gaens

Gipfeltreffen, Kulturgenuss, Familienzeit - das Erzgebirge startet wieder durch 

ine der sch√∂nsten deutschen Mittelgebirgslandschaften ist aus der Corona-Starre erwacht und h√§lt fantastische Freizeit- und Urlaubsangebote inmitten der Naturidylle bereit. Egal ob Tagesausflug, Kurztrip oder ein Urlaub voller Sommerfrische, hier hat der Alltag Pause. Ausgezeichnete Rad- und Wanderwege, historische Dampfeisenbahnen, mehr als 800 Jahre Bergbautradition, Kultursch√§tze und weltbekannte Handwerkskunst. Wer das Erzgebirge im S√ľden Sachsens erkundet, lernt eine zweite Heimat kennen - die Erlebnisheimat. weiterlesen

 
  • Wandern
Der Kammweg f√ľhrt auch durch Oberwiesenthal- h√∂chstgelene Stadt Deutschlands. (Blick auf Schanzenkomplex) Tourismusverband Erzgebirge e.V./Ren√© Gaens

Rein ins Wandergl√ľck: Wandern im Erzgebirge¬†

Wahre Sch√§tze sind in jenen Tagen Orte, wo man die eigenen vier W√§nde hinter sich lassen kann, um unbeschwert neue Wege zu erkunden. Hier punktet das Erzgebirge, denn die Natur erwacht und verspricht wundersch√∂ne Entdeckungen. W√§lder, gr√ľne Wiesen, Felder, B√§che, Talsperren, dazu munteres Vogelgezwitscher. Inmitten der Natur befindet man sich in bester Gesellschaft. Bequeme Schuhe an, Rucksack gepackt, Tour ausgesucht und los geht's! Abwechslungsreiche Wege mit atemberaubenden Ausblicken bieten die M√∂glichkeit, die bezaubernde Bergwelt per pedes zu erkunden. weiterlesen

 
  • Wandern
Tourismusverband Erzgebirge e.V./ René Gaens

Kammwerg Erzgebirge-Vogtland bleibt Qualitätswanderweg 

Er gilt als einer der besten Weitwanderwege Deutschlands und ist ein Highlight der Erzgebirgischen Wanderwelt. Nun darf der Kammweg Erzgebirge-Vogtland auch f√ľr die kommenden 3 Jahre das begehrte Siegel als "Qualit√§tswanderweg" weitertragen. Dies best√§tigte der Deutsche Wanderverband im Rahmen der Auszeichnung auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. weiterlesen

 
  • Wandern
Im Gepräch mit Jens Weißfolg. Frank Hommel

8. Etappe: Die Königsstrecke von Bärenstein bis Oberwiesenthal steht bevor 

W√§re dies die Tour der France, st√ľnde mir heute die K√∂nigsetappe bevor. Hinauf auf den h√∂chsten Punkt aller 17 Etappen. Auf den 1214 Meter hohen Fichtelberg. Vom Start am Fu√ü des B√§rensteins aus sieht man den Gipfel mit seinem markanten Haus majest√§tisch √ľber dem Land thronen. Daneben: Sein noch etwas gr√∂√üerer Bruder, der turmgeschm√ľckte b√∂hmische ... weiterlesen

 
  • Wandern
Der Fichtelberg verh√ľllt seinen Gipfel in einem Schleier aus Nebel. Das verleiht der Landschaft ein verzaubertes Antlitz. Foto: Frank Hommel Frank Hommel

Die neunte Etappe: Von Oberwiesenthal nach Breitenbrunn tragen die Routen ber√ľhmte Namen¬†

Als ich Punkt neun Uhr morgens die erste Kabine der Schwebebahn besteige, die mich von Oberwiesenthal hinauf zum Fichtelberg tr√§gt, zeigt sich Sachsens h√∂chster Gipfel von einer nur allzu bekannten Seite. N√§mlich gar nicht. Er versteckt sich in einer dicken Wolkendecke. Verh√ľllt sein Gesicht im Nebel. Eine Braut, die erst am Traualtar den Schleier ... weiterlesen

 
  • Wandern

Wandern 

Das Erzgebirge hat sich in den vergangenen Jahren zum Wanderparadies im Herzen Europas entwickelt. Sanfte H√ľgel und weit geschwungene T√§ler machen das Wandern im Erzgebirge zum Erlebnis f√ľr Jung und Alt. Egal, ob Sie mit ihren Kindern seltene Pflanzen und Tiere entdecken oder gemeinsam mit r√ľstigen Senioren auf Wandertour gehen wollen - das Erzgebirge ... weiterlesen

  • vorige Seite
  • 1