Ferienwohnung Gläßer

Ferienwohnung Gläßer

Ferienwohnung/Ferienhaus
Gartenweg 10
09548 Kurort Seiffen


ab 32 €



Kontakt


  • Frau Ina Gläßer
    Gartenweg 10
    09548 Kurort Seiffen

  • 037362 76469
    037362 74952
  • 037362 8565
  • Kontaktformular



Weitere Daten zur Unterkunft:



Unterkunft

Zimmer Betten
3 4

Ausstattungsmerkmale




  • Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Seiffen
    • Auf drei Etagen legen 5000 Exponate ein eindrucksvolles Zeugnis über die erzgebirgische Weihnachts- und Spielzeugtradition ab. Das familienfreundliche Museum zeigt u.a. so genannte Füll-und Schachtelware, Archen und Miniaturspielzeuge. Weihnachtliche Engel und Bergmannsfiguren, Pyramiden und Leuchter zeigen die Verwobenheit des Kunsthandwerks mit der Bergbautradition. mehr Infos
  • Sommerrodelbahn & Modellbahn Seiffen
  • Schauwerkstatt Seiffen
  • Abenteuerbergwerk Deutschneudorf
    • Das legendäre Bernsteinzimmer – seit Jahrzehnten sind Schatzsucher auf der Suche nach diesem Kunstwerk. Eine Spur führt nach Deutschneudorf im Erzgebirge. Laut alteingesessenen Einwohnern haben im Jahre 1945 Offiziere diesen Schatz spurlos im Bergwerk verschwinden lassen. Das Abenteuer Bergwerk bietet Besuchern eine geheimnisvolle Entdeckungsreise durch den erst 1998 wieder entdeckten Fortuna –Stollen. mehr Infos
  • Glashüttenmuseum Neuhausen
    • Das Glashüttenmuseum in Neuhausen zeigt auf eindrucksvolle Weise, warum die Region im Mittelalter den Begriff „Glasland“ verdient hatte. Das 1996 eröffnete Museum zeigt unter anderem eine Glashütte aus der Zeit von Georgius Agricola, eine Werkstattstube und weitere Schrift- und Sachzeugen der erzgebirgischen Glasmacherei. Außerdem werden mehrmals im Jahr Schauvorführungen angeboten. mehr Infos
  • Freilichtmuseum Seiffen
    • 1973 als Abteilung des Spielzeugmuseums eröffnet, zeigt das Freilichtmuseum Original­bauteile wie auch authentische Bauweisen und Baustoffe aus dem 18. bis 19. Jahrhundert. Der weitläufige Komplex zeigt verschiedene Wohngebäude, ein Wasserkraftdrehwerk, ein Sägewerk und vieles mehr. Höhepunkt ist das einzige original erhaltene Seiffener Wasserkraftdrehwerk aus dem Jahr 1760. Zweimal jährlich kann man zu den Handwerkstagen Vorführungen in den originalen Werkstätten und die Nutzung althergebrachter Technologien des Holzhandwerks bewundern. mehr Infos
  • 1.Europäische Nussknackermuseum u.Technisches Museum "Alte Stuhlfabrik" Neuhausen
    • Wir möchten Ihnen unser „Nussknackermuseum“ und das Technische Museum „Alte Stuhlfabrik“ vorstellen und Sie recht herzlich zu einem Besuch einladen. Das „Nussknackermuseum“ wurde 1994 eröffnet und im Jahr 2000 mit der Eröffnung des technischen Museums erweitert. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich unser Museumskomplex zu einem der beliebtesten Anziehungspunkte in unserer Region. Wir sind stolz darauf, in den letzten Jahren nicht nur Besucher aus ganz Deutschland, sondern in zunehmendem Maße auch Besucher aus ganz Europa und Übersee begrüßen zu können. Ein Besuch in unserem Museumskomplex ist mit Sicherheit eine Bereicherung Ihrer Reiseprogramme und ein unvergesslicher Höhepunkt für Ihre Kunden. Durch die unmittelbare Nähe zum „Spielzeugdorf Seiffen“ (5km) ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, unser schönes Erzgebirge mit seinem Brauchtum kennenzulernen. Beide Museen befinden sich direkt im Zentrum von Neuhausen mit direktem Blick auf das Schloßhotel Purschenstein, dass „Neuschwanstein des Erzgebirges“. In unmittelbarer Nähe befinden sich großzügig angelegte Parkplätze für Ihre Reisebusse. Selbstverständlich stehen Ihren Fahrgästen bei uns auch moderne sanitäre Anlagen zur Verfügung. Bei Bedarf sind wir Ihnen auch gern bei der gastronomischen Absicherung Ihres Reiseprogramms behilflich. Unser direkt im Museum befindliches Fachgeschäft für „Original Erzgebirgische Volkskunst“ wird Ihre Fahrgäste begeistern und so mancher hat sich hier schon eine bleibende Erinnerung an das Erzgebirge mit nach Hause genommen. Unser Fachgeschäft ist während der gesamten Öffnungszeit der Museen geöffnet.) Technische Details zu unseren Museen: Alle Museen befinden sich in drei zusammenhängenden Gebäuden. Im Nussknackermuseum befinden sich zurzeit auf einer Fläche von 400m² über 5.000 Nussknacker aus über 30 Ländern und 4 Jahrhunderten. Besonderer Höhepunkt sind unsere größten Exemplare mit 3,86m, 5,87m und 10,10m Höhe. Alle haben einen Eintrag im „Guinnessbuch der Rekorde“. Im Gegensatz zu unseren „Riesen“ stehen ihre zwei kleinsten Brüder mit 4,9mm und 9mm. Außerdem finden Sie bei uns das größte Eichhörnchen der Welt, mit der Kettensäge gefertigte Großfiguren, die größte Spieldose der Welt in Form eines Theaters, die Hexe Babajaga, unsere Märchenecke und viele weitere Höhepunkte. Das technische Museum „Alte Stuhlfabrik“ würdigt in anschaulicher Weise die über 160-jährige Tradition des Stuhlbaus in Neuhausen. Im gleichen Gebäude befindet sich auch die ständige Möbelausstellung „Wohnen im Wandel der Zeit - von den 30er bis zu den 80er Jahren“. Weitere Höhepunkte sind das jährliche „Königinnentreffen“ im August und die Tage des traditionellen und historischen Handwerks im August und Oktober, sowie der jährliche Nussknackermarkt an den Adventswochenenden. Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. mehr Infos
  • Schloss Purschenstein
    • Schloss Purschenstein zähltzu den ältesten Ritterburgen Sachsens. Es liegt im romantischen oberenFlöhatal, direkt am früheren "Alten Böhmischen Steig". Im Schlossbefindet sich ein Hotel, das mit seinem mittelalterlichen Charme zum Verweileneinlädt. mehr Infos
  • Kupferhammer - Museum Saigerhütte Olbernhau
    • Ein einzigartiges Zeitzeugnis des Hüttenwesens der Buntmetallurgie in Europa aus dem Jahre 1537! Über 20 historische Einrichtungen umfasst der Denkmalkomplex, der seinen Namen einem Verfahren zur Entsilberung von Rohkupfer verdankt – dem Saigern. Der Besucher erhält Einblick in Technik, Geschichte und soziale Struktur eines Jahrhunderte alten metallurgischen Betriebes. mehr Infos
  • Saigerhütte Olbernhau
    • Die Saigerhütte Olbernhau/ Grünthal wurde 1537 gegründet. Sie ist das bedeutendste erhaltene Zeitzeugnis der Buntmetallurgie in Mitteleuropa. Das Bauensemble besteht aus 22 Fachwerkhäusern, 2 Hammerwerken, Wehrtoren und Ringmauer. Die Museumsanlage umfasst ein funktionsfähiges Kupferhammerwerk, eine Ausstellung zur Geschichte der Saigerhütte, ein Freilichtmuseum mit Arbeits- und Wohnstätten und verschiedene Schauwerkstätten. mehr Infos



Bildergalerie






März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29  

Legende:
frei:  12  13  14
belegt:  19  20  21



Anfahrtsberechnung



Kurort Seiffen Holzkunstherstellung mit Tradition, eine Rundkirche aus dem Barock und die Vergangenheit im Bergbau sind prägnant für den Kuort Seiffen. Besonders zu Weihnachten und im Advent entfaltet das Spielzeugdorf Seiffen seinen ganz besonderen Charme.


Ort ansehen
 
 
 
 
 
 
Aktivurlaub in Oberwiesenthal

Langeweile war gestern: Aktiv- und Winterurlaub wird in den AHORN Hotels & Resorts groß geschrieben! Skifahren, Snowboarden, Langlauf, Winterwanderung und Erholungssuchende können sich auf die herrliche und vielseitige Winterlandschaft am Fichtelberg freuen. Lernen Sie das 3* Superior Familienhotel und 4* Erwachsenenhotel im Kurort Oberwiesenthal kennen.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
Anreise

So kommen Sie ins Erzgebirge

Ganz gleich ob mit der Bahn, dem Flugzeug oder mit dem Auto: Das Erzgebirge ist bequem und schnell über moderne Verkehrsverbindungen zu erreichen.

weiterlesen
 
Wetter

Hier finden Sie lokale Prognosen und den 4-Tage-Trend für viele Orte des Erzgebirges sowie die Wetterrekorde der Region.

weiterlesen