Das Wetter in heute und in den nächsten Tagen

Datum  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wetterlage  
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
Temperaturen   bis  °   bis  °   bis  °   bis  °   bis  °
Windrichtung
 

 

 

 

 
Windstärke Stärke   Stärke   Stärke   Stärke   Stärke  
Niederschlags-
risiko
  %   %   %   %   %
Niederschlags-
menge
  mm   mm   mm   mm   mm

Das Wetter in Sachsen am 25.02.2020

Großwetterlage

√úber Schottland wandert ein Sturmtief ostw√§rts, das Regen, in Schottland auch Schnee im Gep√§ck hat. Dadurch wird abends und nachts vor allem im n√∂rdlichen Mitteleuropa der Wind wieder st√ľrmisch. Der S√ľdwesten Europas befindet sich unter einem Hoch, auf den Balearen und in Spanien ist es sonnig.

Aussichten für die Region

Heute

Morgen

Biowetter

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Quellwolken

Sie entstehen in labilen Luftschichten durch Konvektion. Die bekanntesten Quellwolken sind die Wolkengattungen Kumulus und Kumulonimbus. In Mitteleuropa tauchen sie vor allem in den Sommermonaten aufgrund der dann stärkeren Sonneneinstrahlung auf. Dabei erwärmen sich die bodennahen Luftschichten stark, und die Luft steigt auf. Ab einer gewissen Höhe beginnen die Wolken zu quellen und können sehr große vertikale Mächtigkeiten erreichen.