Das Wetter in Altenberg heute und in den nächsten Tagen

Datum Dienstag
22.01.2019
Mittwoch
23.01.2019
Donnerstag
24.01.2019
Freitag
25.01.2019
Samstag
26.01.2019
Wetterlage  
heiter
 
stark bewölkt
 
wolkig
 
Schneefall
 
Schneefall
Temperaturen -9 bis -1° -9 bis -3° -10 bis -2° -11 bis -5° -9 bis -5°
Windrichtung
S-S-O

O-S-O

N-N-W

N

N-N-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 2 Stärke 1 Stärke 2 Stärke 2
Niederschlags-
risiko
0 % 15 % 10 % 80 % 80 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 1 mm

Das Wetter in Sachsen am 22.01.2019

Großwetterlage

Zwischen Tiefdruckgebieten bei Island und den Britischen Inseln und einem Hoch √ľber Russland dominiert polare Kaltluft die Temperaturen bei uns. Im Westen des Kontinents herrscht ungem√ľtliches Wetter mit vielen Wolken und Schnee oder Regen. Im Verlauf erreichen Schneef√§lle auch den Westen Deutschlands. Sonst ist es in Mitteleuropa aber trocken mit freundlichen Phasen.

Aussichten für die Region

Heute

Heute gibt es zeitweise Sonnenschein, ab und zu aber auch Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf -3 bis 1 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf -4 bis -11 Grad. Der Wind weht nur schwach aus s√ľdlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint bei bewölktem Himmel immer wieder die Sonne. Die Tiefstwerte belaufen sich auf -5 bis -13 Grad, die Höchsttemperaturen auf -9 bis 0 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost.

Biowetter

Schlafst√∂rungen bereiten h√§ufiger Probleme. Dadurch ist man im Arbeitsalltag nicht so leistungsf√§hig wie sonst. Das Konzentrationsverm√∂gen liegt unter dem pers√∂nlichen Durchschnitt. Asthmatiker klagen bisweilen √ľber Atemwegsbeschwerden. Rheumatische Gelenkschmerzen sind bei der aktuellen Witterung vor allem morgens ein Thema.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Nordmeer

Dieses Meer ist ein Randmeer des Atlantiks. Dabei verbindet es das Arktische Meer mit dem Atlantik. Das europ√§ische Nordmeer wird von Gr√∂nland, Island, den Shetlandinseln, Norwegen und Spitzbergen eingegrenzt. F√ľr das Klima der Erde spielt es eine wichtige Rolle, denn es wirkt als Pumpe f√ľr die nordatlantische Meereszirkulation. Warmes Oberfl√§chenwasser wird dabei nach Norden transportiert. Durch die Abk√ľhlung und Salzanreicherung wird das Wasser schwerer und sinkt nach unten. Als Tiefenwasser str√∂mt es zur√ľck nach S√ľden. Diese Str√∂mung wird in der aktuellen Klimadebatte h√§ufig aufgegriffen, da man noch nicht exakt wei√ü, wie sie sich bei einer Erw√§rmung des Globus verh√§lt, und welche Auswirkungen dies auf das regionale Klima haben wird. Zudem ist das Nordmeer im Winter ein Entstehungsgebiet f√ľr zahlreiche Tiefs, die unser mitteleurop√§isches Wetter bestimmen.