Das Wetter in B√§renstein (Altenberg) heute und in den nächsten Tagen

Datum Sonntag
23.02.2020
Montag
24.02.2020
Dienstag
25.02.2020
Mittwoch
26.02.2020
Donnerstag
27.02.2020
Wetterlage  
Regen
 
wolkig
 
Regen
 
Schneeschauer
 
stark bewölkt
Temperaturen 6 bis 10° 1 bis 7° 3 bis 7° 0 bis 3° -1 bis 3°
Windrichtung
W-S-W

W-S-W

W

W

W
Windstärke Stärke 6 Stärke 5 Stärke 5 Stärke 5 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
80 % 10 % 80 % 40 % 15 %
Niederschlags-
menge
19 mm 0 mm 2 mm 3 mm 2 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.02.2020

Großwetterlage

Vom Atlantik weht ein teilweise st√ľrmischer Wind in Gro√übritannien und Mitteleuropa. Deutschland liegt unter einer dichten Wolkendecke, die f√ľr Regenf√§lle sorgt. In Skandinavien und Schottland schneit es. √úber dem Mittelmeerraum liegt ein stabiles Hochdruckgebiet, welches f√ľr reichlich Sonne sorgt.

Aussichten für die Region

Heute

Heute herrscht bei gr√∂√ütenteils bedecktem Himmel Regenwetter. Dabei werden im Tagesverlauf 7 bis 13 Grad erreicht, nachts k√ľhlt es dann auf 2 bis -5 Grad ab. Der Wind weht in B√∂en stark aus West.

Morgen

Morgen k√ľhlt sich die Luft in den Fr√ľhstunden auf 3 bis -4 Grad ab und erw√§rmt sich tags√ľber auf 3 bis 10 Grad. Dazu kommen einige Wolken der Sonne in die Quere, und der Wind weht m√§√üig aus s√ľdwestlichen Richtungen.

Biowetter

Die derzeitige Witterung verursacht rheumatisch und asthmatisch bedingte Beschwerden. Gelenke, Glieder und Muskeln schmerzen mehr als sonst √ľblich. Schlaf- und Konzentrationsst√∂rungen lassen die Leistungsf√§higkeit sinken. Kopfweh und Migr√§ne k√∂nnen sich hinzu gesellen.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Luftdruck

Darunter versteht man den Druck, den das Gewicht der Lufts√§ule vom Erdboden bis an die Grenze der Atmosph√§re auf eine bestimmte Fl√§che infolge der Schwerkraft aus√ľbt. In der Physik ist Druck als Kraft pro Fl√§che definiert. Weil kalte Luft schwerer ist als warme, muss der Luftdruck umso h√∂her sein, je k√§lter die Luft ist. Da der am Boden gemessene Luftdruck das Gewicht der gesamten Luftmassen darstellt, ist die Luft √ľber einem sehr warmen Hochdruckgebiet umso k√§lter. Daher lautet ein Gesetz: Der Luftdruck ist √ľber Kaltluft in der H√∂he tief, √ľber Warmluft in der H√∂he hoch. Die Einheit des Luftdrucks ist 1 Pascal (Pa), dies entspricht 1 Newton (N) pro Quadratmeter. In der Meteorologie am gebr√§uchlichsten ist die Einheit 1 hPa (Hektopascal) = 100 Pa = 1 mbar (Millibar). Mit zunehmender H√∂he nimmt der Luftdruck ab, alle 5 Kilometer etwa um die H√§lfte. In 32 Kilometern H√∂he betr√§gt der Druck nur noch ein Prozent vom Wert auf Meeresniveau. Die Abnahme des Luftdrucks mit der H√∂he ist umso st√§rker je niedriger die Lufttemperatur ist.