Das Wetter in Rittersgr├╝n heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
28.03.2020
Sonntag
29.03.2020
Montag
30.03.2020
Dienstag
31.03.2020
Mittwoch
01.04.2020
Wetterlage  
heiter
 
Schneefall
 
heiter
 
wolkig
 
wolkig
Temperaturen 3 bis 11° -5 bis 3° -10 bis 0° -7 bis 3° -5 bis 5°
Windrichtung
N-N-W

N-N-W

N-N-O

N-N-O

N-N-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 3 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 1
Niederschlags-
risiko
0 % 80 % 0 % 10 % 10 %
Niederschlags-
menge
0 mm 6 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 28.03.2020

Großwetterlage

Ein Tief ├╝ber dem Alpenraum lenkt feuchte und relativ milde Luft zu uns. Von der tunesischen K├╝ste bis zur T├╝rkei gehen Schauer nieder. S├╝dlich von Island ist das beeindruckend m├Ąchtige Hoch Keywan entstanden und lenkt erneut einen Schwall Polarluft ├╝ber das Nordmeer und Skandinavien s├╝dw├Ąrts.

Aussichten für die Region

Heute

Heute wird die Sonne gelegentlich von Wolken verdeckt. Dabei werden im Tagesverlauf 5 bis 14 Grad erreicht, nachts k├╝hlt es dann auf 0 bis -6 Grad ab. Der Wind weht schwach bis m├Ą├čig aus Nord.

Morgen

Morgen bringen dichtere Wolken Schneef├Ąlle. Die Tiefsttemperaturen belaufen sich auf -2 bis -9 Grad, die H├Âchstwerte auf -2 bis 5 Grad. Der Wind weht m├Ą├čig aus Nord.

Biowetter

Das Wohlbefinden wird beeintr├Ąchtigt. Wetterf├╝hlige neigen zu Kopfweh und Migr├Ąneattacken. Blutdruckst├Ârungen und Schwindelgef├╝hl machen ebenfalls zu schaffen. M├╝digkeitserscheinungen im Alltag sind keine Seltenheit. Oft ist man abgespannt und hat wenig Elan. Einige Menschen neigen zu leichter Reizbarkeit und schlechter Laune.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala

Die Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala wurde 1969 von Herbert Saffir und Robert Simpson, einem fr├╝heren Direktor des US-amerikanischen National Hurricane Center, anhand von Studien ├╝ber die Auswirkungen von Hurrikanen, speziell des Hurrikans Camille, entwickelt. Ab 1972 wurde diese Skala vom National Hurricane Center offiziell eingef├╝hrt. Die Skala verwendet die Windgeschwindigkeit, die H├Âhe der vom Sturm erzeugten Meereswellen und den Luftdruck im Zentrum (Auge) des Hurrikans zur Klassifizierung (atlantischer) Hurrikane in f├╝nf Kategorien, mit eins beginnend (im Gegensatz zur Fujita-Skala und der Beaufort-Skala, die mit null beginnen). Sie wurde in erster Linie f├╝r die Seefahrt entwickelt, weshalb die exakten Bereichsgrenzen in Knoten definiert sind. Die Grenze zwischen Tropischem Sturm und Hurrikan (64 Knoten) entspricht der Grenze zwischen Windst├Ąrke 11 und 12 nach Beaufort. Jedoch wird die Windgeschwindigkeit in den USA traditionell in Meilen pro Stunde angegeben.