Das Wetter in Johanngeorgenstadt heute und in den nächsten Tagen

Datum Samstag
04.07.2020
Sonntag
05.07.2020
Montag
06.07.2020
Dienstag
07.07.2020
Mittwoch
08.07.2020
Wetterlage  
heiter
 
wolkig
 
Regenschauer
 
Regenschauer
 
heiter
Temperaturen 8 bis 18° 12 bis 19° 8 bis 16° 6 bis 12° 6 bis 16°
Windrichtung
W-S-W

W-S-W

W-N-W

NW

W
Windstärke Stärke 5 Stärke 6 Stärke 6 Stärke 4 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
0 % 10 % 40 % 40 % 0 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 1 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 04.07.2020

Großwetterlage

An der S√ľdostflanke eines nordostatlantischen Tiefs gelangt wieder w√§rmere Luft nach Mitteleuropa. Zudem dehnt sich das Azorenhoch √ľber uns nordostw√§rts aus und sorgt f√ľr viel Sonne. Im n√∂rdlichen Mitteleuropa macht sich die N√§he zu tiefem Luftdruck durch mehr Wolken und vereinzelten Regen bemerkbar.

Aussichten für die Region

Heute

Heute scheint verbreitet die Sonne, hin und wieder begleitet von Wolken. Die H√∂chsttemperaturen belaufen sich auf 20 bis 28 Grad, die Tiefstwerte auf 19 bis 13 Grad. Der Wind weht m√§√üig aus S√ľdwest.

Morgen

Morgen gibt es viele Wolken und zeitweilige Regenf√§lle, und die Temperaturen liegen am Morgen bei 19 bis 13 Grad. Am Tage bewegen sich die Werte dann um 21 bis 26 Grad. Der Wind weht m√§√üig aus s√ľdwestlichen Richtungen.

Biowetter

Kopfschmerzen und Migr√§neattacken werden witterungsbedingt verst√§rkt. Ein niedriger Blutdruck ruft h√§ufig Schwindelgef√ľhl und Kreislaufprobleme hervor. Daher sollte man viel Wasser trinken und anstrengende Arbeiten vermeiden. Da der K√∂rper nicht so gut mit Sauerstoff versorgt wird wie sonst, erm√ľdet man schnell.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Energie

Das ist die F√§higkeit der Atmosph√§re, Arbeit zu leisten. In der Atmosph√§re gibt es drei Formen von Energie: Potentielle, kinetische und innere Energie. Sie sind miteinander verbunden. Eines der wichtigsten Forschungsgebiete der Meteorologie ist die Erfassung und Analyse von Energieumsetzungen und Energiestr√∂men. Grundlage daf√ľr ist die Atmosph√§re als W√§rmekraftmaschine.