Das Wetter in Marienberg heute und in den nächsten Tagen

Datum Dienstag
23.04.2019
Mittwoch
24.04.2019
Donnerstag
25.04.2019
Freitag
26.04.2019
Samstag
27.04.2019
Wetterlage  
stark bewölkt
 
Regen
 
wolkig
 
wolkig
 
bedeckt
Temperaturen 7 bis 11° 8 bis 20° 7 bis 21° 7 bis 17° 5 bis 13°
Windrichtung
O-S-O

SO

O-S-O

NW

W-N-W
Windstärke Stärke 5 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
15 % 80 % 10 % 10 % 20 %
Niederschlags-
menge
0 mm 3 mm 1 mm 1 mm 1 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.04.2019

Großwetterlage

Zwischen Hoch Leonore √ľber Osteuropa und tiefem Druck √ľber dem Westen des Kontinents weht mit s√ľdlichen Winden warme Luft in Richtung s√ľdliches Mitteleuropa. Regenwolken erfassen Ungarn, Tschechien und die √∂stliche Tiefebene. Auch auf der Alpens√ľdseite sowie in Mittelitalien gehen teils kr√§ftige Regenf√§lle und Gewitter nieder.

Aussichten für die Region

Heute

Heute gehen bei gr√∂√ütenteils starker Bew√∂lkung gelegentlich Regenschauer nieder. Dabei werden w√§hrend des Tages 7 bis 16 Grad erreicht, nachts k√ľhlt es dann auf 11 bis 4 Grad ab. Der Wind weht m√§√üig bis frisch aus Ost.

Morgen

Morgen scheint teilweise l√§ngere Zeit die Sonne. Vereinzelt f√§llt Regen aus dichten Wolken. Die Tiefstwerte betragen zumeist 11 bis 4 Grad, die H√∂chsttemperaturen 15 bis 24 Grad. Der Wind weht schwach bis m√§√üig aus S√ľd.

Biowetter

Die aktuelle Witterung f√ľhrt zu einem beschleunigten Stoffwechsel und erh√∂hten Blutdruck. Deshalb sollten betroffene Menschen den Tag etwas geruhsamer angehen. Rheumatische Beschwerden sowie Gelenk-, Muskel-, Narben- und Gliederschmerzen gibt es h√§ufiger als sonst √ľblich. Ein Spaziergang an der frischen Luft st√§rkt die Abwehrkr√§fte und sch√ľtzt somit vor Erk√§ltungskrankheiten.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Atmosphäre

Damit bezeichnet man die gasf√∂rmige H√ľlle eines Himmelsk√∂rpers, im Speziellen die Lufth√ľlle der Erde. F√ľr das Leben auf der Erde ist die Atmosph√§re von entscheidender Bedeutung. In ihr spielen sich zudem die physikalischen Prozesse ab, die als Wetter bezeichnet werden. Die Atmosph√§re setzt sich aus einem Gasgemisch zusammen (im Wesentlichen Stickstoff (78,08 Vol.-%) und Sauerstoff (20,95 Vol.-%)), das sich in Millionen von Jahren kaum ver√§ndert hat. Aufgrund der Temperaturverteilung ergibt sich ein stockwerkartiger Aufbau der Atmosph√§re. Dieser gliedert sich in die Troposph√§re (bis 12 Kilometer H√∂he in gem√§√üigten Breiten, bis 16 Kilometer √ľber dem √Ąquator), in der sich das Wetter abspielt, in die Stratosph√§re (bis 50 Kilometer H√∂he), in die Mesosph√§re (50 bis 80 Kilometer H√∂he), in die Thermosph√§re von 80 bis circa 480 Kilometer H√∂he und in die Exosph√§re oberhalb von 480 Kilometern H√∂he.